Jetzt läuft auf BR-Heimat:

BR Heimat - Nachtlicht

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag Mit Volksmusik gut in den Tag


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


06.05 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Moderation: Nora Kaltenbeck Mit Nora Kaltenbeck Zur Einstimmung auf den Tag: Mit Volksmusik aus Bayern und mit Moderatoren, die in Bayern daheim sind. Volkskundliches und Brauchtum finden hier ihren Platz, doch darüber wird auch der Blick auf die Gegenwart nicht verstellt. 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


08.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Festliche Volksmusik

Volksmusik für Sonn- und Feiertage Ein bisserl feiner, ein bisserl feierlicher, ein bisserl festlicher präsentiert sich diese volksmusikalische Vormittagsstunde.


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


09.05 Uhr

 

 

Katholische Welt

Auf Spurensuche der Juden im Föhrenwald "Juden raus, Katholiken rein!" Wie aus einem jüdischen Stetl ein katholisches Dorf wurde Von Simon Berninger Wiederholung von 8.05 Uhr, Bayern 2 Föhrenwald - das war der Name eines historischen Ortes mit wechselvoller Geschichte im oberbayerischen Forst bei Wolfratshausen. Zurückgehend auf die Nazis, die ihre Arbeitersiedlung für Zwangsarbeiter in ihrer angrenzenden Waffenfabrik so nannten, machten die Alliierten daraus ein so genanntes DP-Lager ausschließlich für Juden, die den deutschen Konzentrationslagern und der späteren Verfolgung in Osteuropa entkamen. Die Alliierten nannten sie "DPs" - Displaced Persons, also Heimatvertriebene, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland befanden. Unter amerikanischer Hoheit wurde aus Föhrenwald nun ein jüdisches Stetl, wo in den Spitzenzeiten bis zu 5000 Juden mitten in Oberbayern wieder frei ihren Glauben praktizieren konnten. 1951 gaben die Alliierten das Lager in die Hände der bayerischen Staatsregierung. Nun hatte der ehemalige Nazi-Stratege Theodor Oberländer das Sagen über Föhrenwald. "Juden raus" hieß dessen Parole, der sich 1956 auch die Kirche beugte: Das katholische Siedlungswerk kaufte der Regierung das Lager ab - mit der Absicht, dass im einstigen Föhrenwald ausschließlich katholische Siedler wohnen sollten. Simon Berninger hat sich auf Spurensuche der Juden von Föhrenwald begeben und ihr einstiges Stetl, den heute durch und durch katholischen Wolfratshausener Stadtteil Waldram, besucht. Eine Geschichte über Juden auf der Suche nach einer Heimat, die sie in Föhrenwald nicht finden konnten, und die Rolle der Kirche, deren gewandeltes Verhältnis zum Judentum mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil zu spät kam für die Föhrenwalder Juden.


09.30 Uhr

 

 

Evangelische Perspektiven

Warum der Mensch mehr ist als die Summe seiner Gene Der Code des Lebens Warum der Mensch mehr ist als die Summe seiner Gene Von Barbara Schneider Wiederholung von 8.30 Uhr, Bayern 2 Die Humangenetik versucht der alten Menschheitsfrage, was ist der Mensch, auf die Spur zu kommen. Noch immer arbeiten Wissenschaftler daran, den Fahrplan des menschlichen Lebens, den genetischen Code, zu entschlüsseln. Dieses Geheimnis ist noch nicht entgültig geknackt. Beispielsweise ist bislang nicht klar, wieviele Gene der Mensch tatsächlich hat. Wer die Gene analysiert, kann aber schon heute viel über den Menschen erfahren. Abstammungsverhältnisse lassen sich so klären. Genauso wie die Frage, ob ein Mensch das Risiko einer bestimmten Krankheit in sich trägt. Das birgt ethische Fragen: Wie gehen wir mit diesem Wissen um? Welche Konsequenzen werden daraus gezogen? Aber auch die Umwelt hat Einfluss auf unser Erbgut. Hirnforscher gehen heute davon aus, dass auch Traumata - Kriegserfahrungen, Misshandlungen - in gewisser Weise vererbbar sind. Das Genom, das Buch des Lebens, wird so weitergeschrieben. Die Erforschung unserer Gene wirft deshalb auch die Frage auf: Was sagen unsere Gene überhaupt darüber aus, wer wir sind?


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


10.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Festliche Volksmusik

Volksmusik für Sonn- und Feiertage Ein bisserl feiner, ein bisserl feierlicher, ein bisserl festlicher präsentiert sich diese volksmusikalische Vormittagsstunde.


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


11.05 Uhr

 

 

BR Heimat - So schön klingt Blasmusik

Moderation: Georg Ried Der Große Blasmusik-Frühschoppen Mit Georg Ried


12.00 Uhr

 

 

Zwölfuhrläuten

Eggenfelden in Niederbayern aus Eggenfelden in Niederbayern


12.03 Uhr

 

 

BR Heimat - So schön klingt Blasmusik

Moderation: Georg Ried Der Große Blasmusik-Frühschoppen Mit Georg Ried


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


13.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Volksmusik

Beste Begleitung Traditionelle Volksmusik aus Altbayern, Schwaben und Franken, aus Österreich, Südtirol und der Schweiz. Da geht der Tag leicht von der Hand.


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


14.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Moderation: Michael Harles Die Sendung für experimentierfreudige Volksmusikfreunde Mit Michael Harles


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


15.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Kaffeehaus

Schrammel lässt grüßen Geige, Harmonika und Kontragitarre sind die Instrumente der Wiener Heurigen- und Kaffeehaus-Kultur. Wo ein paar Takte Schrammelmusik erklingen, da darf eine Schale Melange nicht fehlen. Latte macchiato? Fehlanzeige.


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Schätze aus dem Schallarchiv

P. E. Rattelmüller: Hexensagen zur Walpurgisnacht(V. 29.4.84) Akustische Schätze aus unserem Schallarchiv sind die Heimat-Miniaturen des langjährigen bayerischen Heimatpflegers Paul Ernst Rattelmüller, der uns heute Hexensagen zur Walpurgisnacht erzählt. Die Erstsendung war am 29. April 1984.


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


17.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Musiksalon

Moderation: Simone Wichert Das Beste aus der Laienmusikszene Mit Simone Wichert Ob Barock oder Rock, ob Salonmusik oder Swing, ob Blues oder Bigband - gestrichen, geblasen, gezupft - die bayerische Laienmusikszene ist vielfältig, und so ist auch der Musiksalon: Von Studiogästen über Ensembleporträts bis hin zu Berichten von Festivals, Wettbewerben oder aus Musikschulen - wer auch immer zwischen Fladungen und dem Haldenwanger Eck auf hohem Amateur- oder Semiprofi-Niveau musiziert, hat hier ein Forum.


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


18.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Fränkisch vor 7

Volksmusik und Volkskultur aus Franken Hier begegnen sich Musikanten und Volksmusikfreunde, hier werden Musikgruppen und Kulturbühnen vorgestellt, hier erzählen wir spannende Geschichten und berichten über aktuelle Themen rund um Brauch und Tradition in Franken, und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch.


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


19.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Feierabend


19.55 Uhr

 

 

Betthupferl

in niederbayerischer Mundart Seppl's Erlebnisse Von und mit Josef Parzefall Erzählt in niederbayerischer Mundart


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr



20.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Heimat lesen

Lesestunde Bayerische Stimmen lesen bayerische Literatur


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


21.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Ade zur guten Nacht

BR Heimat sagt mit bayerischen und deutschen Volksliedern gute Nacht


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


22.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Tradition neu gemixt Volksmusik weiterentwickelt und reloaded. Neue Ideen mit alten Stückln. Alte Melodien mit neuen Texten. Und vieles mehr - garantiert "stadlfrei".


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


23.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht

Mit Volksmusik durch die Nacht Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter