Jetzt läuft auf SR2 Kulturradio:

SR 2 - Der Morgen

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten



06.05 Uhr

 

 

SR 2 - Der Morgen

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche, Innehalten, Kommentar, Schlagzeilen um halb mit Johannes Kloth 7:00 - 7:05 Nachrichten 8:00 - 8:05 Nachrichten


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

ZeitZeichen

Der Geburtstag von Papst Johannes Paul I. (17.10.1912) Von Wolfgang Meyer (Übernahme vom WDR)


09.20 Uhr

 

 

SR 2 - Der Vormittag

darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20) mit Roland Kunz 10:00 - 10:05 Nachrichten 11:00 - 11:05 Nachrichten 12:00 - 12:05 Nachrichten


12.30 Uhr

 

 

Bilanz am Mittag

Politik, Wirtschaft, Kultur


13.00 Uhr

 

 

SR 2 - Der Nachmittag

darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche mit Jochen Marmit 14:00 - 14:04 Nachrichten 14:04 - 14:30 Fortsetzung folgt Mit Homer begann die europäische Literatur - genauer gesagt mit der «Ilias». In 15500 packenden Versen erzählt dieses unvergängliche Menschheits-Epos vom Groll des Achilleus und dem Krieg um Troja. Zehn Jahre nach der «Odyssee» legt Manesse nun auch diesen kanonischen Großklassiker in einer prachtvollen, illustrierten Referenzausgabe vor. Noch genauer, noch poetischer als je zuvor, hält Kurt Steinmanns Neuübersetzung Überraschungen für Homer-Kenner wie -Entdecker bereit. 15:00 - 15:04 Nachrichten 16:00 - 16:04 Nachrichten 17:00 - 17:04 Nachrichten


17.30 Uhr

 

 

Bilanz am Abend

Politik, Wirtschaft, Kultur


18.00 Uhr

 

 

AbendMusik

mit Thomas Kreutzer


19.15 Uhr

 

 

Kontinent - Das europäische Magazin

Vor den Parlamentswahlen in Tschechien Moderation: Sabine Ertz


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.04 Uhr

 

 

Literatur im Gespräch

Henry David Thoreau: "Tagebücher I und II" Lesung und Gespräch mit dem Übersetzer Rainer G. Schmidt Gesprächspartner: Ralph Schock "Walden" und "Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat" sind die beiden bekanntesten Veröffentlichungen des US-amerikanischen Autors Henry David Thoreau (1817 - 1862). Sein Hauptwerk sind allerdings seine Tagebücher, die er im Alter von 20 Jahren begann und bis kurz vor seinem Tod führte. Darin notierte er Beobachtungen, die zu den bedeutendsten Naturschilderungen der Weltliteratur zählen, aber auch Gedanken und Reflexionen, die ihn als eigenständigen philosophischen Kopf erkennen lasseen. Anschließend, gegen 20.40 Uhr: ZeitschriftenLese von Michael Braun


21.00 Uhr

 

 

RendezVous Chanson

mit Gerd Heger


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt (Dlf Kultur/SR)

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten (Dlf Kultur)


23.05 Uhr

 

 

Fazit (Dlf Kultur)

Kultur vom Tage


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert (BR)

2:00 - 2:03 Nachrichten 4:00 - 4:03 Nachrichten 5:00 - 5:03 Nachrichten