Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

Kalenderblatt

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Dmitrij Schostakowitsch: "The Gadfly", Romance, op. 97 a, Nr. 6


06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR AM MORGEN


06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage


06.15 Uhr

 

 

Thema


06.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


06.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


06.50 Uhr

 

 

Presseschau


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.10 Uhr

 

 

Thema


07.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


07.40 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Die CD der Woche


07.50 Uhr

 

 

Feuilleton


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.10 Uhr

 

 

Thema


08.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


08.40 Uhr

 

 

Thema


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


09.05 Uhr

 

 

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion... (10/19)

...durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969 - Gekürzte Lesung Von Frank Witzel Produktion: Audiobuch 2015 Sprecher: Frank Witzel (30 Min.)


09.45 Uhr

 

 

Kulturtipp


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.15 Uhr

 

 

Musik Forum


10.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.15 Uhr

 

 

Hörbuch


11.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


11.45 Uhr

 

 

Feuilleton


12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR AM MITTAG


12.10 Uhr

 

 

Thema


12.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


12.40 Uhr

 

 

Thema


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.10 Uhr

 

 

Lebensart


13.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


13.40 Uhr

 

 

Lebensart


14.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR AM NACHMITTAG


14.15 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: CD der Woche


14.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung


15.10 Uhr

 

 

"Das Ende des Odysseus" und andere Prosa (12/21)

Sie flechten und weben l Sündenfälle l Von den Brüsten l Das himmlische Fräulein l Das Motorrad Von Victor Auburtin Produktion: Rundfunk der DDR 1988 Sprecher: Hans Hildebrandt (15 Min.)


15.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


15.45 Uhr

 

 

Musik Forum


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.10 Uhr

 

 

Thema


16.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


16.40 Uhr

 

 

MDR Kultur International


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.10 Uhr

 

 

Thema


17.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


17.40 Uhr

 

 

Thema


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR Spezial Musik


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


19.05 Uhr

 

 

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion... (10/19)

...durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969 - Gekürzte Lesung Von Frank Witzel (Wh. von 09:05 Uhr)


19.35 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge

Pat Metheny, Gitarre


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR im Konzert

Paul McCartney zum 75. Geburtstag präsentiert von Stefan Maelk ARD Radio Tatort MDR KULTUR - Hörspiel


22.00 Uhr

 

 

Personenschaden

Von John von Düffel (Erstsendung) Schwere Zeiten für die Bremer Hauptkommissarin Claudia Evernich und ihren Kollegen, Staatsanwalt Dr. Gröninger: Sein Vater ist gestorben, ihre Mutter muss in ein Heim. Und so macht sich Evernich mit ihrer Mutter und dem hilfsbereiten Herrn Gröninger auf den Weg in das an der Nordseeküste bei St. Peter Ording gelegene Pflegeheim. Die drei sitzen im Zug, der Tee aus der Thermoskanne ist gerade eingegossen, da bremst der IC an einem Bremer Vorortbahnsteig abrupt. Es knirscht und knackt. Zugstillstand. Hektische Handytelefonate. Wenig informative Durchsagen. Gröninger mutmaßt: jemand hat sein Fahrrad auf die Gleise geschmissen. Doch dem ist nicht so. Was unter ihnen gerumpelt und gekracht hat, war der Körper eines Menschen. Jemand ist vor den Zug gesprungen - oder war es kein Suizid, sondern Mord? Sofort beginnen hektische Ermittlungen. Und nicht nur Evernich und Gröninger schalten sich ein, sondern auch Evernichs Mutter. Ihr Abteil wird zur Einsatzzentrale. Und je tiefer sie in die Sache einsteigen, desto rätselhafter wird der Fall. Denn der Lokführer, der unter Schock aus dem Führerhaus begleitet werden musste, kannte das Opfer. John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, studierte Philosophie und Volkswirtschaft in Stirling (Schottland) und Freiburg im Breisgau. 1989 promovierte er über Erkenntnistheorie. Zunächst journalistisch als Theater- und Filmkritiker tätig, arbeitete er seit 1991 als Dramaturg und Autor an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn, von 2000 bis 2009 am Thalia Theater Hamburg, seit 2009 am Deutschen Theater Berlin. Er schrieb zahlreiche Theaterstücke, Essays, Erzählungen, Romane, für die Bühne entstanden zudem zahlreiche Romanbearbeitungen. Er wurde mehrfach für seine Arbeiten ausgezeichnet. Ist Autor einer Vielzahl literarischer Hörspiele. Seit 2008 schreibt John von Düffel für Radio Bremen die Fälle für den ARD Radio Tatort. Regie: Christiane Ohaus Produktion: RB 2017 Sprecher: Marion Breckwoldt - Hauptkommissarin Claudia Evernich Markus Meyer - Staatsanwalt Dr. Kurt Gröninger


23.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Nachtmusik


00.00 Uhr

 

 

NACHRICHTEN


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Albert Lortzing: "Hans Sachs", Ouvertüre (Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin: Adolf Fritz Guhl) Antonio Lotti: Sonate F-Dur (Ensemble Zefiro) Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050 (Emmanuel Pahud, Flöte; Berliner Barock Solisten: Rainer Kussmaul) Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert A-Dur, KV 219 (Arabella Steinbacher, Violine; Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin: Marek Janowski) Sergej Prokofjew: Sonate A-Dur, op. 82 (Olli Mustonen, Klavier) Vincent d'Indy: Fantasie über französische Volksthemen, op. 31 (Lajos Lencsés, Oboe; Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin: Hans E. Zimmer)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Robert Schumann: "Julius Cäsar", Ouvertüre, op. 128 (Swedish Chamber Orchestra: Thomas Dausgaard) Florent Schmitt: "Sonate libre", op. 68 (Ilona Then-Bergh, Violine; Michael Schäfer, Klavier) Peter Tschaikowsky: "Manfred", Sinfonie nach Byron, op. 58 (David Bell, Orgel; London Philharmonic Orchestra: Mstislaw Rostropowitsch) Georg Friedrich Händel: Concerto grosso C-Dur, HWV 318 (Zefiro Baroque Orchestra: Alfredo Bernardini)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Emmanuel Ceysson: Paraphrase über Themen aus der Oper "Carmen" von Georges Bizet (Emmanuel Ceysson, Harfe) Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur, KV 488 (Mitsuko Uchida, Klavier; English Chamber Orchestra: Jeffrey Tate) Bohuslav Martinu: Streichquartett Nr. 3 (Prager Streichquartett)