WDR3

WDR 3 Hörspiel

fleisch ist mein gemüseFleisch ist mein Gemüse Von Heinz Strunk Torsten/Jörg: Maximilian Pfaff Brautvater: Edgar Hoppe Norbert: Max Richter Jens: Mario Irrek Schorsch: Nikos Vousvoukis Mutter: Hille Darjés Alter Schütze/Mr. X: Klaus Dittmann Susanne: Claudia Renner Gurki: Siemen Rühaak Wolter/Vater: Edgar Bessen Schütze/Schützenkönig: Peter Kirchberger Frau: Katrin Wichmann Stimme 1: Konstantin Graudus Heinz: Heinz Strunk Anja: Lana Cooper Regie: Annette Berger Die ganze Wahrheit über die Musikszene. Zumindest über die zwischen Brunsbüttel, Hollenstedt und Klein Eilstorf. Von einem der sie besser kennt, als einem lieb sein kann - Heinz Strunk.
Dienstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Tandem

Zu einer anderen Jahreszeit. Vielleicht. Hörspiel von Agnes Gerstenberg Regie: Maidon Bader (Produktion: SWR 2015) Paul lebt alleine in der Anonymität einer Großstadt und arbeitet als Fahrradkurier. Beim nächtlichen Joggen im Park findet er eine junge Frau, die nackt und hilflos im Schnee liegt. Er nimmt sie mit in seine Wohnung. Aber am nächsten Morgen ist sie verschwunden, und es scheint, als sei sie nie da gewesen. Paul versucht, sein Leben weiterzuleben wie bisher, doch dann glaubt er die junge Frau in einer Studentin wiederzuerkennen. Argwöhnisch beobachtet von seinem Vermieter, geht er auf die Suche nach dem, was wirklich geschehen ist, und heftet sich an die Fersen der Fremden.
Dienstag 19:20 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Hörspiel

virginia woolfZum Leuchtturm (2/3) Zeit vergeht Von Virginia Woolf Aus dem Englischen von Gaby Hartel Bearbeitung: Gaby Hartel Komposition: Ulrike Haage Regie: Katja Langenbach Mit Irina Wanka, Wiebke Puls, Zoe Hutmacher, Elisabeth Schwarz, Caroline Ebner, Peter Brombacher, Julia Loibl, Christian Löber Produktion: BR 2016 Länge: 47"14 (Teil 3 am 29.8.2017) ,Zum Leuchtturm" ist Virginia Woolfs fünftes literarisches Experiment und liegt damit so zentral in ihrem Schaffen. Am Anfang steht die Frage des kleinen James Ramsay, ob die für den nächsten Tag geplante Segeltour zum Leuchtturm stattfinden wird. Das Wetter verhindert den Ausflug. Zehn Jahre vergehen bis zur Erfüllung seines Kindheitstraums, womit der Roman endet. Anhand der Erlebnisse der Familie Ramsay und einiger Freunde in einem schottischen Ferienhaus, verschachtelt Woolf die Gleichzeitigkeit und Unordnung von unmittelbar erfahrenem und reflektiertem Leben. ,Zum Leuchtturm" wird von Natur- und Alltagsgeräuschen getragen, von Gesprächsfetzen oder erinnerten Stimmen, die im Radio ganz besonders erfahrbar werden. Virginia Woolf, wurde 1882 in London geboren und starb 1941 in Rodmell. Sie hatte früh Kontakt mit Literatur und dem Literaturbetrieb und begann früh als Autorin und Verlegerin zu arbeiten. 1917 gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann Leonard Woolf den Verlag Hogarth Press mit der Spezialisierung auf moderne Literatur aus England, den USA und Russland. Sie veröffentlichte zahlreiche Erzählungen, Romane und Essays. Ende der 1920er-Jahre war sie eine erfolgreiche und international anerkannte Schriftstellerin. Zum Leuchtturm (2/3)
Dienstag 20:10 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Eins Live

1LIVE Soundstories

Hörspiele und Features. Wirklichkeiten neu montiert Fleisch ist mein Gemüse Von Heinz Strunk Torsten/Jörg: Maximilian Pfaff Brautvater: Edgar Hoppe Norbert: Max Richter Jens: Mario Irrek Schorsch: Nikos Vousvoukis Mutter: Hille Darjés Alter Schütze/Mr. X: Klaus Dittmann Susanne: Claudia Renner Gurki: Siemen Rühaak Wolter/Vater: Edgar Bessen Schütze/Schützenkönig: Peter Kirchberger Frau: Katrin Wichmann Stimme 1: Konstantin Graudus Heinz: Heinz Strunk Anja: Lana Cooper Regie: Annette Berger bis 24:00 Uhr Die ganze Wahrheit über die Musikszene. Zumindest über die zwischen Brunsbüttel, Hollenstedt und Klein Eilstorf. Von einem der sie besser kennt, als einem lieb sein kann - Heinz Strunk.
Dienstag 23:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren