Jetzt läuft auf SRF 2 Kultur:

Im Konzertsaal

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.05 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


06.10 Uhr

 

 

Früh-Stück

«Alpabzug» von Marco Tschirpke


06.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


06.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


07.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.50 Uhr

 

 

Blick ins Feuilleton

Was macht Schlagzeilen in den Feuilletons? Einmal täglich werfen wir einen Blick in den Kulturteil der Zeitungen.


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.02 Uhr

 

 

Kontext

Wenn Frauen in den Golfstaaten übernehmen Dass Frauen nun in Saudi Arabien ans Steuer dürfen, hat weltweit für Aufsehen gesorgt - Tatsache ist, dass sie im Hintergrund schon lange viel zu sagen haben. Falknerei ist in den Golfstaaten ein beliebtes Hobby, und eines, das ganz in Männerhand ist. Dennoch wird in Abu Dhabi die bekannteste, renommierteste Falkenklinik von einer Frau geführt, einer deutschen Spezialistin. Sie hat sich in einer Männerdomäne durchgesetzt, wegen ihrer Kompetenz. Und das ist, wie die Filmemacherin Gabriele Riedle in ihrem preisgekrönten Film zum Vormarsch der arabischen Frauen erfahren konnte, auch in anderen Ländern am Golf so.


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.30 Uhr

 

 

Lyrik am Mittag

Daniela Danz: Stunde Null Loop (Deutsch) Daniela Danz ist 1976 in Eisenach geboren. Danz studierte Kunstgeschichte und Germanistik und ist seit 2002 freiberufliche Autorin und Kunsthistorikerin. Sie schreibt Lyrik, Prosa, Essayistik und Kinderliteratur. Außerdem arbeitet sie mit Komponisten zusammen. Das Gedicht, gesprochen von der Autorin, hören Sie hier: www.lyrikline.org


11.45 Uhr

 

 

SRF 4 News Tageschronik

Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.10 Uhr

 

 

Kultur kompakt

Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze.


12.30 Uhr

 

 

Rendez-vous

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert zu ausgewählten Ereignissen Hintergründe und fundierte Analysen. Tagesgespräch Das Tagesgespräch befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen - vorwiegend in den Bereichen Politik und Wirtschaft.


13.00 Uhr

 

 

Klassiktelefon

Wollen Sie ein Musikstück wiederhören, jemandem eine Freude machen oder dem Radiopublikum etwas vorstellen? Unter der Telefonnummer 061 365 365 3 oder per E-Mail unter klassiktelefon@srf.ch nehmen wir Ihren Wunsch entgegen. Wir werden uns bemühen, ihn in den kommenden Tagen zu erfüllen. Wenn Sie einen speziellen Wunsch für einen bestimmten Tag haben, geben Sie bitte unbedingt das Datum an, das bis um 9 Uhr am entsprechenden Sendetag.


13.45 Uhr

 

 

Concerto

Interessante Begegnung: Cavé trifft Alessandrini Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 25 C-Dur KV 503 Olivier Cavé, Klavier Divertissement Ltg: Rinaldo Alessandrini Domenico Scarlatti Sonate b-Moll K 128 Olivier Cavé, Klavier Antonio Vivaldi Gloria D-Dur RV 589 Sara Mingardo, Alt Concerto Italiano Ltg: Rinaldo Alessandrini Musik 15-16 Uhr: Joseph Haydn Trompetenkonzert Es-Dur Hob VIIe/1 3. Finale (Allegro) Alison Balsom, Trompete Deutsche Kammerphilharmonie Ltg: Thomas Klug Christoph Willibald Gluck La clemenza di Tito. Dramma per musica in 3 Akten Se mai senti spirarti sul volto. (Sesto), II Cecilia Bartoli, Mezzosopran Akademie für Alte Musik Berlin Ltg: Bernhard Forck Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36 2 Sätze 3. Scherzo (Allegro) - Trio (Allegro) 4. Allegro molto Kammerorchester Basel Ltg: Giovanni Antonini Ignaz Pleyel Ecossois Amphion Bläseroktett Gabriel Fauré Impromptu Nr. 3 As-Dur op. 34 Oliver Schnyder, Klavier Maurice Ravel Le tombeau de Couperin 3 Sätze 1. Prélude 4. Fugue 5. Rigaudon Radio-Sinfonieorchester Basel Ltg: Mario Venzago Aaron Copland Klarinettenkonzert «für Benny Goodman» 1. Slowly and expressively Reto Bieri, Klarinette Prager Kammerorchester Ltg: Manfred Müssauer George Gershwin Girl Crazy. Musical Comedy Ouvertüre Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Ltg: Ingo Metzmacher


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.08 Uhr

 

 

Kultur-Aktualität


17.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.03 Uhr

 

 

Kontext

Wenn Frauen in den Golfstaaten übernehmen Dass Frauen nun in Saudi Arabien ans Steuer dürfen, hat weltweit für Aufsehen gesorgt - Tatsache ist, dass sie im Hintergrund schon lange viel zu sagen haben. Falknerei ist in den Golfstaaten ein beliebtes Hobby, und eines, das ganz in Männerhand ist. Dennoch wird in Abu Dhabi die bekannteste, renommierteste Falkenklinik von einer Frau geführt, einer deutschen Spezialistin. Sie hat sich in einer Männerdomäne durchgesetzt, wegen ihrer Kompetenz. Und das ist, wie die Filmemacherin Gabriele Riedle in ihrem preisgekrönten Film zum Vormarsch der arabischen Frauen erfahren konnte, auch in anderen Ländern am Golf so.


19.00 Uhr

 

 

Echo der Zeit

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.


20.00 Uhr

 

 

Passage

Mapping Lenin: Kartographie des neurussischen Zarenreichs Leninsk, Lenino, Leninogorsk und Gorkij Leninskije. Lenin ist ein Mythos - ja, allerdings ohne Klassenkampf. Denn Russland arbeitet an der Umdeutung alter Helden. Auf dass es eines Tages ein Putinsk, Putina oder Putinskaja geben wird. Wer zu Lenin will, muss anstehen. Es sind nicht mehr Stunden wie früher, aber Geduld braucht man schon noch in dieser weltberühmten Schlange zu Lenins Sarkophag. Lenins Körper ist eine lebendige Skulptur. Er wird nicht nur konserviert, sondern kultiviert. Körperteile müssen ausgetauscht werden, unter den Augenlidern des Revolutionsführers liegen Glasprothesen, der Mund ist zugenäht. Ähnlich hybrid gestalten sich die Machtverhältnisse heute in Russland, 100 Jahre nach der Oktober-Revolution. Sie sind ein Zwischending zwischen Zarentum und Sowjetunion, werden unablässig modelliert und ideologisiert. Ein Augenschein.



21.00 Uhr

 

 

Jazz und World aktuell

Mit Annina Salis


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


22.06 Uhr

 

 

Late Night Concert

Leimgruber-Demierre-Phillips-Lehn am Jazz Festival Willisau Improvisierte Musik ist Abenteuer, und wenn sie das nicht ist, ist sie nicht relevant! Seit längster Zeit spielt das Trio Leimgruber-Demierre-Phillips nach dieser Maxime, und immer wieder entstehen so magische Momente. Wenn sie die Bühne besteigen, der Saxophonist Urs Leimgruber, der Pianist Jacques Demierre, der Bassist Barre Phillips und als Gast der Synthesizerspieler Thomas Lehn, wissen sie buchstäblich nichts über die Musik, die in der nächsten Stunde entstehen wird. Alles ist Hören und Kommunizieren, den Weg suchen und musikalische Entscheidungen treffen. Kompromisse an Örtlichkeiten oder Zuhörer sind dabei nicht vorgesehen. Die Radikalität ist Konzept, und sie erfordert Kopf und Herz von allen Beteiligten, - auch vom Publikum!


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.06 Uhr

 

 

Notturno

Werke Die gespielten Titel werden erst nach der Ausstrahlung angezeigt.