Jetzt läuft auf Deutschlandfunk:

Lebenszeit

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


05.05 Uhr

 

 

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.35 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


06.35 Uhr

 

 

Morgenandacht

Pater Gerhard Eberts, Augsburg Katholische Kirche


06.50 Uhr

 

 

Interview


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.05 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


07.15 Uhr

 

 

Interview


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.35 Uhr

 

 

Börse


07.56 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.10 Uhr

 

 

Interview


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.35 Uhr

 

 

Wirtschaftsgespräch


08.47 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.50 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 65 Jahren: Der Filmklassiker "Vom Winde verweht" wird in Deutschland erstaufgeführt


09.10 Uhr

 

 

Europa heute


09.30 Uhr

 

 

Nachrichten


09.35 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft Das Recht auf Ethik Werden konfessionslose Grundschulkinder benachteiligt? Ja, meint Anna Ignatius aus Freiburg, denn die Philosophie-AG an der Schule ihrer Kinder müssen die Eltern selbst bezahlen. Die Mutter klagte durch viele Instanzen. Das Bundesverfassungsgericht hat nun den Ball an die Politik zurückgespielt. Die Tat nach der Tat Vergewaltigung gilt in Indien als geduldetes Verbrechen. Die indische Regierung hat die Gesetze verschärft, Frauenrechtsorganisationen kämpfen für die Opfer, aber die kulturell bedingte Diskriminierung von Frauen lässt sich nicht so schnell beenden. Auch die Religionen tragen ihren Teil zur Verharmlosung sexueller Gewalt bei. Sagen Sie bitte pünktlich Ja! Brautpaare, die zu spät zur Hochzeit kommen, zahlen in der Gemeinde Holy Cross in Bearsted 100 Pfund extra. Vikar John Corbyn will damit verhindern, dass Messdiener oder Chorsänger zu lange warten müssen. "Es funktioniert", sagt der Geistliche. Am Mikrofon: Susanne Fritz


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.10 Uhr

 

 

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern Hörertel.: 00800 - 4464 4464 kontrovers@deutschlandfunk.de Macht Schwarz-Rot jetzt alles besser?


10.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.35 Uhr

 

 

Umwelt und Verbraucher


11.55 Uhr

 

 

Verbrauchertipp

Waschmaschinen: Längere Waschzeit macht umweltfreundlicher sauber


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.10 Uhr

 

 

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik


12.30 Uhr

 

 

Nachrichten


12.50 Uhr

 

 

Internationale Presseschau


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.30 Uhr

 

 

Nachrichten


13.35 Uhr

 

 

Wirtschaft am Mittag


13.56 Uhr

 

 

Wirtschaftspresseschau


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.10 Uhr

 

 

Deutschland heute


14.30 Uhr

 

 

Nachrichten


14.35 Uhr

 

 

Campus & Karriere


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


15.05 Uhr

 

 

Corso - Kunst & Pop


15.30 Uhr

 

 

Nachrichten


15.35 Uhr

 

 

@mediasres

Das Medienmagazin


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.10 Uhr

 

 

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben


16.30 Uhr

 

 

Nachrichten


16.35 Uhr

 

 

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik Tod für Theorien Gravitationswellen bringen kosmologische Hypothesen zu Fall Flechten im Weltraum Können irdische Mikroorganismen im All überleben? Meldungen aus der Wissenschaft Sternzeit 15. Januar 2018 Der Traum von der Mondstation Am Mikrofon: Ralf Krauter


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Wirtschaft und Gesellschaft


17.30 Uhr

 

 

Nachrichten


17.35 Uhr

 

 

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.10 Uhr

 

 

Informationen am Abend


18.40 Uhr

 

 

Hintergrund


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Kommentar


19.15 Uhr

 

 

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Norbert F. Pötzl: "Casablanca 1943. Das geheime Treffen, der Film und die Wende des Krieges" Siedler Verlag Bodo V. Hechelhammer: "Doppelagent Heinz Felfe entdeckt Amerika. Der BND, die CIA und eine geheime Reise im Jahr 1956." Ferdinand Schöningh Verlag Andrea Böhm: "Das Ende der westlichen Weltordnung. Eine Erkundung auf vier Kontinenten." Pantheon Verlag Tim Marshall: "Im Namen der Flagge. Die Macht politischer Symbole." dtv François-Xavier Fauvelle: "Das goldene Rhinozeros. Afrika im Mittelalter." C.H.Beck Am Mikrofon: Barbara Roth


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten



20.10 Uhr

 

 

Musikjournal

Das Klassik-Magazin


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten


21.05 Uhr

 

 

Musik-Panorama

Neue Produktionen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal Carl Friedrich Abel Die Sinfonien op.1 und op. 4 Die Kölner Akademie Aufnahme vom November 2016 Am Mikrofon: Bernd Heyder Nicht nur als ein letzter großer Gambist hat Carl Friedrich Abel einen ehrenvollen Platz in der Musikgeschichte verdient, sondern auch als Orchesterkomponist. Das beweist Michael Alexander Willens mit seiner Kölner Akademie in einer neuen Produktion aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal. Im Dezember 1723 geboren, genoss Abel als Sohn eines Köthener Hofmusikers vermutlich auch den Unterricht von Johann Sebastian Bach in Leipzig. Nach einem knappen Jahrzehnt als Kammermusiker der Dresdner Hofkapelle führte ihn die Karriere nach London, wo er seit 1764 gemeinsam mit Bachs jüngstem Sohn Johann Christian Konzertveranstaltungen organisierte. Da konnten die beiden Wahl-Engländer in ihren Programmen schon auf jene Orchesterwerke zurückgreifen, die Abel seit 1759 sukzessive in mehreren europäischen Metropolen im Druck veröffentlicht hatte. In den mitreißenden 12 Sinfonien der Opus-Nummern 1 und 4, die Michael Alexander Willens jetzt ausgewählt hat, kann man hören, dass Abels Weg von Dresden nach London über die Residenz Mannheim mit ihrer avantgardistischen frühklassischen Orchesterkultur führte. Carl Friedrich Abel


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


22.50 Uhr

 

 

Sport aktuell


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.10 Uhr

 

 

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


23.57 Uhr

 

 

National- und Europahymne


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt


01.10 Uhr

 

 

Hintergrund

(Wdh.)


01.30 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


02.05 Uhr

 

 

Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)


02.10 Uhr

 

 

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

(Wdh.)


02.57 Uhr

 

 

Sternzeit


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.05 Uhr

 

 

Weltzeit

(Wdh.)


03.30 Uhr

 

 

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik (Wdh.)


03.52 Uhr

 

 

Kalenderblatt


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.05 Uhr

 

 

Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr