Jetzt läuft auf Deutschlandfunk:

Informationen am Abend

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


05.05 Uhr

 

 

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.35 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


06.35 Uhr

 

 

Morgenandacht

Pfarrer Ernst Pulsfort, Berlin-Mitte


06.50 Uhr

 

 

Interview

Interview mit Alexander Graf Lambsdorff, Mitglied des Europäischen Parlaments, FDP, Vizepräsident des Europaparlamentes


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.05 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


07.15 Uhr

 

 

Interview

Interview mit Klaus-Peter Willsch, Mitglied des Deutschen Bundestages, CDU Interview mit Thorsten Schäfer-Gümbel, stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender Interview mit Armin-Paul Hampel, Beisitzer im AfD-Bundesvorstand


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.35 Uhr

 

 

Börse


07.56 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.10 Uhr

 

 

Interview

Interview mit Boris Palmer, Bündnis 90/ Die Grünen, Oberbürgermeister Tübingen Interview mit Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.35 Uhr

 

 

Wirtschaftsgespräch


08.47 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.50 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen Am Mikrofon: Dirk Müller


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Der spanische Architekt César Manrique gestorben


09.10 Uhr

 

 

Europa heute


09.30 Uhr

 

 

Nachrichten


09.35 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft Theologie, die Trösterin der Wahlverlierer Hillary Clinton hat unter anderem Paul Tillich gelesen, um über die Niederlage hinwegzukommen. Was hat sie daraus gelernt? Mein Vater, der Priester Irlands katholische Pfarrer sind seit Neuestem dazu verpflichtet, sich um ihren leiblichen Nachwuchs zu kümmern. Die Initiative ging von Vincent Doyle aus, dem Sohn eines Priesters. Eine Begegnung. Luthers Thesen, neu gelesen: Die Schriftstellerin Thea Dorn, die katholische Theologin Johanna Rahner und der Schriftsteller Bruno Preisendörfer kommentieren Luthers 71. These: "....gebannt und verflucht." Am Mikrofon: Susanne Fritz


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.10 Uhr

 

 

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern Weiter mit Merkel - Aber wie und mit wem? Gesprächsgäste: Rainer Burchardt, Journalist und Medienwissenschaftler Hugo Müller-Vogg, Publizist und Buchautor Birgit Wentzien, Chefredakteurin Deutschlandfunk Am Mikrofon: Martin Zagatta Hörertel.: 00800 - 4464 4464 kontrovers@deutschlandfunk.de Aber wie und mit wem?


10.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.35 Uhr

 

 

Umwelt und Verbraucher


11.55 Uhr

 

 

Verbrauchertipp

Spezialversicherungen: Teurer Schutz Smartphone, Laptop und Co.


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.10 Uhr

 

 

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik


12.30 Uhr

 

 

Nachrichten


12.50 Uhr

 

 

Internationale Presseschau


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.30 Uhr

 

 

Nachrichten


13.35 Uhr

 

 

Wirtschaft am Mittag


13.56 Uhr

 

 

Wirtschaftspresseschau


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.10 Uhr

 

 

Deutschland heute


14.30 Uhr

 

 

Nachrichten


14.35 Uhr

 

 

Campus & Karriere


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


15.05 Uhr

 

 

Corso - Kunst & Pop


15.30 Uhr

 

 

Nachrichten


15.35 Uhr

 

 

@mediasres

Das Medienmagazin


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.10 Uhr

 

 

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben Boris Vian: "Die Gischt der Tage" Aus dem Französischen neu übersetzt und mit einem Nachwort von Frank Heibert (Verlag Klaus Wagenbach, Berlin) Ein Gespräch mit dem Übersetzer Frank Heibert Am Mikrofon: Dina Netz


16.30 Uhr

 

 

Nachrichten


16.35 Uhr

 

 

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik Pufferspeicher für Windkraftanlagen Flusszellenbatterie kann 10 MWh speichern Gut gebündelt Forscher untersuchen Proteinstrukturen im Auge von Kalmaren Meldungen aus der Wissenschaft Sternzeit 25. September 2017 Mit Kernfusion zu den Sternen reisen Am Mikrofon: Uli Blumenthal


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Wirtschaft und Gesellschaft


17.30 Uhr

 

 

Nachrichten


17.35 Uhr

 

 

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.10 Uhr

 

 

Informationen am Abend


18.40 Uhr

 

 

Hintergrund


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Kommentar


19.15 Uhr

 

 

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Rutger Bregman: "Utopien für Realisten. Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen" Rowohlt Verlag Nicolaus Heinen, Jan Mallien, Florian Toncar: "Alles auf Anfang. Warum der Euro scheitert - und wie ein Neustart gelingt" Campus Verlag Ewald Frie: "Die Geschichte der Welt. Neu erzählt" C.H. Beck Verlag Susanne Garsoffky, Britta Sembach: "Der tiefe Riss. Wie Politik und Wirtschaft Eltern und Kinderlose gegeneinander ausspielen" Pantheon Verlag Gerhard Spörl: "Groß denken, groß handeln. Wandel, Bruch, Umbruch: Wie das Ruhrgebiet sich neu erfindet" Piper Verlag Am Mikrofon: Catrin Stövesand


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten



20.10 Uhr

 

 

Musikjournal

Das Klassik-Magazin


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten


21.05 Uhr

 

 

Musik-Panorama

Grundton D 2017 - Konzert und Denkmalschutz (5) 'Mother' Werke von Duke Ellington, Charlie Chaplin, Stevie Wonder u.a. Jacky Terrasson, Klavier Stéphane Belmondo, Trompete und Flügelhorn Aufnahme vom 14.7.2017 aus dem Speicher am Kaufhauskanal in Hamburg-Harburg Am Mikrofon: Jochen Hubmacher Die Anfänge der musikalischen Zusammenarbeit von Pianist Jacky Terrasson und Trompeter und Flügelhornist Stéphane Belmondo reichen 30 Jahre zurück. Kennen- und schätzen gelernt haben sie sich in den 1980er-Jahren in Paris. Mitte der 1990er-Jahre spielten sie dann gemeinsam in der Band von Sängerin Dee DeeBridgewater. Nachdem sich die beiden Musiker eine Weile aus den Augen, oder besser gesagt, aus den Ohren verloren hatten, standen sie vor gut sechs Jahren für ein Konzert in Südfrankreich wieder gemeinsam auf einer Bühne. Aus dieser erneuten Zusammenarbeit entwickelte sich die Idee zum Projekt ,Mother', das im vergangenen Jahr auf CD veröffentlicht wurde und gewissermaßen das "programmatische Rückgrat" des ,Grundton D'-Konzerts in Hamburg-Harburg darstellte. Grundton D mit eigenem Dreh


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


22.50 Uhr

 

 

Sport aktuell


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.10 Uhr

 

 

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


23.57 Uhr

 

 

National- und Europahymne


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt


01.10 Uhr

 

 

Hintergrund

(Wdh.)


01.30 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


02.05 Uhr

 

 

Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)


02.57 Uhr

 

 

Sternzeit


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.05 Uhr

 

 

Weltzeit

(Wdh.)


03.30 Uhr

 

 

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik (Wdh.)


03.52 Uhr

 

 

Kalenderblatt


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.05 Uhr

 

 

Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr