Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie D-Dur, Wq 183, Nr. 1 (Akademie für Alte Musik Berlin); Dietrich Becker: "Musicalische Frühlings-Früchte", Canzon (Weser-Renaissance: Manfred Cordes); Francis Poulenc: Suite française d'après Claude Gervaise (Alexandre Tharaud, Klavier); Antonio Vivaldi: Trio C-Dur, R 82 (Patrick Sepec, Violoncello; Ophira Zakai, Laute; Avi Avital, Mandoline; Mahan Esfahani, Cembalo); Václav Pichl: Sinfonie B-Dur, op. 1, Nr. 5 (London Mozart Players: Matthias Bamert); Traditional: "Caballo Viejo & Alma Llanera" (L'Arpeggiata: Christina Pluhar)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Christian Schuler 6.30 Klassik aktuell*: Verleihung des "Opus Klassik" in Berlin 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell*: Premierenkritik: "La Bohème" in Würzburg 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 15.10.1928: Brecht und Weill sind die Stars beim Festival "Berlin im Licht" Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Der Pianist Alexandre Tharaud Georg Friedrich Händel: Konzert F-Dur, HWV 333 (English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner); Johannes Brahms: Sechs Ungarische Tänze (Jean-Guihen Queyras, Violoncello); Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert a-Moll, BWV 1065 (Les Violons du Roy: Bernard Labadie); Emmanuel Chabrier: "Souvenir de Munich" (Aleksandar Madžar, Klavier) 10.00 Nachrichten, Wetter Gioacchino Rossini: "Semiramide", Ouvertüre (Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia: Antonio Pappano); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 44 e-Moll - "Trauersymphonie" (Philharmonisches Orchester Rotterdam: Yannick Nézet-Séguin); Ottorino Respighi: "Il Tramonto" (Maria Luigia Borsi, Sopran; London Symphony Orchestra: Yves Abel); Ludwig van Beethoven: Oktett Es-Dur, op. 103 (Scottish Chamber Orchestra Wind Soloists); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 8 G-Dur (Philharmonisches Orchester Rotterdam: Yannick Nézet-Séguin)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Gerhard Späth Ernesto Lecuona hat Heimweh - Josef Rheinberger trifft die Wasserfee - Chopin komponiert einen Walzer für die Baroness d'Eichthal - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

Aus dem Studio Franken Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur - "Symphonie classique" (Saint Paul Chamber Orchestra: Hugh Wolff); Antonín Dvorák: Klavierkonzert g-Moll, op. 33 (Rudolf Firkusný, Klavier; Tschechische Philharmonie: Václav Neumann); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 5 (Al Ayre Español: Eduardo López Banzo); Isaac Albéniz: "Iberia", El Albaicín (Azumi Nishizawa, Klavier); Joachim Raff: Symphonie Nr. 9 e-Moll (Bamberger Symphoniker: Hans Stadlmair)


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Sylvia Schreiber 16.15 Klassik aktuell*: Premiere Smetanas "Dalibor" in Augsburg 16.40 Was heute geschah * 15.10.1928: Brecht und Weill sind die Stars beim Festival "Berlin im Licht" 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell*: Mit der Geige auf der Demo: Interview mit Christian Tetzlaff 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Jacqueline du Pré, Violoncello Camille Saint-Saëns: Violoncellokonzert a-Moll, op. 33 (Philadelphia Orchestra: Daniel Barenboim); Ludwig van Beethoven: Sonate D-Dur, op. 102, Nr. 2 (Stephen Kovacevich, Klavier); Max Bruch: "Kol nidrei", op. 47 (Gerald Moore, Klavier)


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

con passione

Sizilianische Vesper einmal anders Eine Oper von Peter Joseph von Lindpaintner


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.05 Uhr

 

 

Konzertabend

Der Chor des Bayerischen Rundfunks Leitung: Howard Arman Johann Sebastian Bach: "Singet dem Herrn ein neues Lied", BWV 225; Suite Nr. 5 c-Moll, Gavotte I und II, BWV 1011 (Maximilian Hornung, Violoncello); "Jesu meine Freude", BWV 227; Suite Nr. 5 c-Moll, Gigue, BWV 1011 (Maximilian Hornung, Violoncello); "Komm, Jesu, komm", BWV 229 Neue Bach-CD mit dem BR-Chor Johann Sebastian Bachs Motetten waren die ersten Werke, die schon vor der Wiederaufführung der "Matthäus-Passion" 1829 die Bach-Renaissance einleiteten. Die in den Leipziger Jahren entstandenen Werke bilden eine eigene Kategorie jenseits der übrigen geistlichen Musik Bachs. Denn ihre Bestimmung lag außerhalb der Kirchenliturgie. Und weil sie für private Anlässe bestimmt waren, etwa als Begräbnismusik, ist ihr musikalischer Zuschnitt auch ausgesprochen individuell und abwechslungsreich. Der Typus "Motette" deutet bereits an, dass sich Bach in diesen Kompositionen auf die Tradition der älteren Vokalpolyphonie bezieht, die er hier nochmals zu einem späten Höhepunkt steigert. Zum Ausgleich für das "fehlende" Orchester ist der Vokalsatz noch komplexer und detaillierter gestaltet als ohnehin bei Bach üblich: auf engstem Raum kommen alle nur erdenklichen Satztechniken zum Einsatz, vom kontrapunktischen über den konzertanten Stil bis hin zum strengen Choralsatz und fulminanter Doppelchörigkeit. Unter der Leitung von Howard Arman hat jetzt der Chor des Bayerischen Rundfunks diese Meisterwerke barocker Vokalpolyphonie neu auf CD aufgenommen. Veröffentlichungsdatum auf dem hauseigenen Label BR-Klassik ist Ende September 2018. Der Konzertabend am 15. Oktober 2018 stellt einige der Highlights vor.


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

SWEET SPOT. Neugierig auf Musik

Klassik Underground live aus der Milla Einmal im Monat geht's für SWEET SPOT raus aus dem Studio und rauf auf die Bühne der Milla im Münchner Glockenbachviertel. Im Oktober zu Gast: das Ensemble CONTINUUM. Internet: www.br-klassik.de/sweetspot Traumwerk: Eine Reise durch die Jahrhunderte Klassik Underground mit dem Ensemble CONTINUUM Das Ensemble CONTINUUM schickt uns auf eine Reise durch die Jahrhunderte. Mit Klängen und Texten zwischen Alt und Neu, zwischen dem 17. und 21. Jahrhundert bauen die Musiker ein Traumwerk. Und wir stellen uns den großen Fragen nach Zeit und Vergänglichkeit. Aber keine Sorge, auch für Getränke ist wie üblich gesorgt. Denn darum geht's: Seine Zeit selbst in die Hand nehmen, den Moment bewusst erleben und das am besten mit Klassik Underground in der Milla und live auf BR-KLASSIK. Einmal im Monat geht's für SWEET SPOT, dem jungen Magazin von BR-KLASSIK, raus aus dem Studio und rauf auf die Bühne derMilla. Immer gemeinsam mit Künstlern aus der Klassikszene. Für Warming Up und Live-Mix vor Ort sorgt francis b.


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazztoday Neues aus Berlin. Henning Sieverts präsentiert aktuelle CDs des Schlagzeugers Peter Gall und mit dem Hanns-Eisler-Projekt des "Wood & Stell Trio feat. Michael Schiefel".


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Franz Schubert: Messe Es-Dur, D 950 (Dorothea Röschmann, Sopran; Bernarda Fink, Alt; Jonas Kaufmann, Christian Elsner, Tenor; Christian Gerhaher, Bariton; Rundfunkchor Berlin; Berliner Philharmoniker: Nikolaus Harnoncourt); Johannes Brahms: Quintett h-Moll, op. 115 (Karl-Heinz Steffens, Klarinette; Scharoun Ensemble Berlin); Hans Werner Henze: "Telemanniana" (Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Gerd Albrecht); Giuseppe Verdi: "La forza del destino", Ouvertüre (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Ingo Metzmacher)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 7 d-Moll (London Philharmonic Orchestra: Yannick Nézet-Séguin); Jean Sibelius: Rondino, op. 68, Nr. 2 (Leif Ove Andsnes, Klavier); Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-Moll (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Mariss Jansons); Nikolaj Medtner: "Schlaflosigkeit", op. 37, Nr. 1 (Yana Ivanilova, Sopran; Boris Berezovsky, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento F-Dur, KV 253 (Bläsersolisten des Chamber Orchestra of Europe)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Peter Tschaikowsky: "Dornröschen-Suite", op. 66 a (San Francisco Symphony Orchestra: Seiji Ozawa); Ignaz Moscheles: Sonate E-Dur, op. 121 (Ramon Jaffé, Violoncello; Elisaveta Blumina, Klavier); Valentin Rathgeber: Konzert C-Dur, op. 6, Nr. 13 (Thibaud Robinne, Patrick Dreier, Trompete; Das Neu-Eröffnete Orchestre: Jürgen Sonnentheil)