Webradio und Livestream

Spezialtipp

Andorra

Bild: HR/Kurt Bethke

Sonntag, 22:00 Uhr HR2

Hörspiel

Andorra

Eine Geschichte über Fremdenhass und Vorurteile an einem fiktiven Ort, Hörspiel, Bundesrepublik Deutschland, 1962, Uraufführung des Schauspielhauses Zürich vom 2. November 1961, Autor: Max Frisch, Regie: Kurt Hirschfeld. Gert Westphal

Tagestipp

Heute, 18:20 Uhr SWR2

SWR2 Hörspiel

Cheap Dreams(1/2) Hörspiel Von Tino Kühn Mit: Alice Dwyer, Felix Goeser, Elisa Schlott, Marina Frenk, Felix Strobel, Thomas Sarbacher, Patrycia Ziolkowska, Wolfram Koch u. a. Titelsong: Nils Michael Weishaupt Regie: der Autor (Produktion: SWR 2024 - Premiere) Journalistin Sophie Bergmann konnte für ihre investigative Podcast-Serie endlich ein Interview in der geheimnisvollen Geschäftszentrale von Cheap Dreams ergattern - ein äußerst verschwiegenes Unternehmen, das mit der skurrilen Geschäftsidee Quando dem Konsum- und Geschwindigkeitswahn der Spätmoderne den Kampf ansagt: Menschen sollen freiwillig Geld für das Warten ausgeben. Genauso seltsam wie dieses Business-Modell entwickelt sich auch Sophies "Termin" im Cheap Dreams Hauptquartier - denn dort ticken nicht nur die Uhren etwas anders. (Teil 2, Sonntag, 3. März 2024, 18.20 Uhr)

Konzerttipp

Heute, 10:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Symphonische Matinée

Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Leitung: Maxim Emelyanychev Solistin: Isabelle Faust, Violine Fanny Hensel: Ouvertüre C-Dur ; Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur, op. 77; Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll Aufnahme vom 20. Oktober 2023 im Herkulessaal der Münchner Residenz Anschließend: Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur, op. 44 (Lukas Maria Kuen, Klavier; Karin Löffler, Valérie Gillard, Violine; Alice Marie Weber, Viola; Jan Mischlich, Violoncello)

Hörspieltipp

Heute, 15:05 Uhr Bayern 2

Hörspiel

"Meine Tonbänder sind mein Widerstand" von Thomas v. Steinaecker Meine Tonbänder sind mein Widerstand Von Thomas von Steinaecker Mit Oliver Stritzel, Philipp Grimm, Christiane Roßbach, Wolfgang Pregler und anderen Komposition: Samuel Schaab Regie: Bernadette Sonnenbichler BR 2007 Wiederholung am Montag, 20.05 Uhr Verfügbar in der ARD Audiothek Aufnahme, Rückspultaste, Wiedergabe. Klaus Hofer ist einer, der sein Bandgerät immer dabei hat, der die Gegenwart mitschneidet und in die Vergangenheit zurückspult, um herauszufinden, ob ihm etwas entgangen ist, ob er vielleicht etwas überhört hat - und wie alles in Wirklichkeit war: ein besessener Einzelgänger, für den es keine Grenze gibt zwischen Leben und Hörspiel. Die Beziehung zu seiner Freundin Petra, die ihn für ein Genie hält und trotzdem verlässt, dokumentiert er auf seinen Tonbändern ebenso wie die Verschwörungstheorien des Unfallchirurgen Pontus, der Hauptfigur einer Krimiserie, die als einzige von Hofers Hörspielarbeiten zu seinen Lebzeiten im Radio läuft. Enttäuscht von der Kulturindustrie kommt er zu der Überzeugung: Wer die Realität ablehnt, muss sie als Material betrachten. Das letzte Projekt des Klaus Hofer, sein unvollendetes Hauptwerk, ist der Versuch, auf den unzähligen Bändern, die sich in seiner Wohnung stapeln, die Muster zu finden, nach denen sein Leben ablief - der akustische Zusammenschnitt einer gescheiterten Existenz. Das fiktive Feature "Meine Tonbänder sind mein Widerstand" feiert die Entdeckung des unbekannten Hörspiel-Pioniers Klaus Hofer, mit Ausschnitten aus seinen Hörstücken, dem Tontagebuch und seinem "Klanglexikon der Gefühle", die hier erstmals zu hören sind. Thomas von Steinaecker, geb. 1977, Autor, Journalist und Regisseur. Werke u.a. Wallner beginnt zu fliegen (2007), Schutzgebiet (2009), Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen (2012). Weitere Hörspiele u.a. Herzrhythmusgeräusche (BR 2010), Die Astronautin (BR 2018), Der Verein (WDR 2021).

Featuretipp

Heute, 15:04 Uhr NDR Info

Das Feature

Geschafft?! Informativ, unterhaltsam und bewegend - so ist das Feature, das auf NDR Info immer sonn- und feiertags gesendet wird. Echte Geschichten, Ereignisse aus dem wahren Leben und Begebenheiten aus der ganzen Welt - all das findet hier seinen Platz. Die Geschichten sind präzise und umfassend recherchiert, werden hintergründig und spannend erzählt. In Reportagen, Dokumentationen und Berichten schildert das Feature Stories aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Gesellschaft und Kultur. Halbstündlich Nachrichten Das Feature

Podcast

Deutschlandfunk Kultur

Annette Pehnt: "Die schmutzige Frau" - Ein Roman über eine toxische Beziehung

Der Mann kauft der Frau eine Wohnung, sie soll dort in Ruhe schreiben. Doch die Wohnung ist wie ein goldener Käfig, die Frau kann sie nicht verlassen. Ausdruck einer toxischen Beziehung? Thema von Annette Pehnts Roman "Die schmutzige Frau". (Ursendung: 18.8.23) Westphal, Dorothea; Pehnt, Annette; Hantel-Quitmann, Wolfgangwww.deutschlandfunkkultur.de, Literatur

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Rainald Goetz: Jeff Koons

Hörspiel nach dem gleichnamigen Theaterstück von Rainald Goetz Eine Galerie, eine Bar, eine Tanzfläche, ein Atelier und der Görlitzer Bahnhof: An diesen Orten lässt Rainald Goetz ein Panorama des Sprechens in der Gegenwart entstehen, ein Stimmenwerk des zeitgenössischen Bewusstseins. Der Titel "Jeff Koons" lässt sich als Motto verstehen: das Verfahren von Goetz, das Banale, das Peinliche und das Billige des Alltags, die klischeehaften Sehnsüchte und unechten Bedürfnisse der Zeitgenossen als Material zu benutzen und kalt auszustellen, ähnelt der Konzeptkunst des amerikanischen Künstlers Jeff Koons. - Das Spektrum der Stimmen: vom bürgerlichen Kunstpublikum über hedonistische Kneipengäste und selbststilisierte Aussteigertypen bis hin zu den Alkis. Goetz schildert auch sich selbst, wie er schreibt, aufsteht. Die Stimmen-Fetzen sind in seinem Kopf...

Hören