SWR2 Hörspiel am Sonntag

Kahnawake

Kahnawake Hörspiel von Simon Werle, Regie Ulrich Lampen. Schwester Yvette Parousie (Brigitte Hobmeier).
Sonntag, 18:30 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Monika Maier)
Zum Programm

Tagestipp

matrix - computer neue medien

Der Klang der Großstadt. Mit Machine Listening gegen Lärm. Das Projekt SONYC Gestaltung: Lukas Plank Wissenschafter "belauschen" New York City: Laute Autos, Baulärm, Hundebellen, Musik - mit zahlreichen Mikrofonen nehmen die Experten allerlei Stadtgeräusche auf. Und sie kategorisieren die vielen kurzen Audioclips automatisch mittels Machine Listening. Die Sensoren können quasi erkennen, was sie aufnehmen. Mit dem Projekt "Sounds of New York City", kurz "SONYC", soll eine Art Audio-Landkarte erstellt werden, mit der man gezielt gegen Lärmbelästigung vorgehen will. Lukas Plank ist für matrix in die Geräuschkulisse des Big Apple eingetaucht.
Heute 22:30 Uhr auf Ö1

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

MDR KULTUR im Konzert

Shop at radio-today.de LIVE aus dem Leipziger Gewandhaus: Ludwig Beethoven: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36 Karol Beffa: "Paradise lost", Cellokonzert Peter Tschaikowski: "Dornröschen" - Konzertsuite, zusammengestellt von Kristjan Järvi Gautier Capucon, Cello MDR Sinfonieorchester Leitung: Kristjan Järvi Ausstrahlung in stereo und surround
Heute 19:30 Uhr auf MDR KULTUR

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

WDR 5 Hörspiel am Sonntag

Shop at radio-today.de Frau Higgins - Anstelle von Erinnerung Von Jens Nielsen Komposition: Giovanni di Stefano Frau Higgins: Irm Hermann Ben: Jodoc Seidel Tochter Constanze: Jessica Higgins Herr Lugano Seiler: Klaus Brömmelmeier Nachrichtensprecher: Thomas Mathys Regie: Claude Pierre Salmony Aufnahme des SRF Frau Higgins weiß manchmal nicht genau, ob sie Kinder hat oder nicht und wie die heißen. Ist das Demenz oder Charakter? Vergisst sie, oder verdrängt sie?
Heute 17:05 Uhr auf WDR5

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Freistil

Shop at radio-today.de "Ein Auto, in dem man überlebt ..." Wenn Dichter Werbung machen Von Joseph Berlinger Regie: der Autor BR 2016 Schriftsteller, die Werbetexte schreiben, gibt es viele. Die Dunkelziffer ist hoch. Es gab sie schon, bevor die Welt dem Konsumrausch verfiel. Im späten 19. Jahrhundert stand Frank Wedekind im Dienst von Julius Maggi und dichtete Werbung für dessen Suppen. Im Jahre 1926 hatte Bertolt Brecht wenig Geld, wünschte sich aber ein neues Auto. Also machte er mehreren Firmen ein Angebot: Werbegedicht gegen Straßenkreuzer. Der Hersteller Steyr erhielt von Brecht einen Slogan. Der bekam seinen Neuwagen - und fuhr ihn zu Schrott. Brecht dichtete erneut: "Ein Auto, in dem man überlebt ...". Und Steyr belohnte ihn mit einem neuen Auto. Das Feature erinnert an die beim Werben dilettierenden Altmeister der Dichtkunst und befragt ein paar zeitgenössische Schriftsteller, die schon einmal schwach geworden sind. Wenn Dichter Werbung machen
Heute 20:05 Uhr auf Deutschlandfunk

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Bayern 1: Bayern 1 Night Fever bigFM: Music Nonstop Antenne Bayern: Die bayerische Nacht WDR4: , 03:00 Nachrichten, Wetter BB RADIO: Mit BB RADIO durch die Nacht Radio Swiss Classic: Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für 2 Klaviere Antenne 1: ANTENNE 1 Nacht Deutschlandfunk: Heimwerk Eins Live: 1LIVE Nacht BR-Klassik: Das ARD-Nachtkonzert (II) Rock Antenne: Nachtschicht Planet radio: early morning breaks Bayern 2: Das ARD-Nachtkonzert (II) Hit Radio FFH: FFH-Nachtleben mit Danie Kleideiter NDR 2: NDR 2 und WDR 2: Die Nacht

Neuester Hörspiel-Download

Die Nashörner

Bild: imago Ein frei herumlaufendes Nashorn, das ist nicht gut. Das ist sogar unsinnig. Aber es werden immer mehr: "Heute Morgen waren es sieben, jetzt sind es schon 17, bald werden es 32 sein!" Die Herdentiere bilden ein neues Kollektiv, das die Begriffe und Vorzüge des Menschseins auf die Probe stellt. Selbst der allseits respektierte Logiker unterwirft sich der Masse und wird Nashorn. Allein Herr Behringer versperrt sich der tierischen Bewegung. Einsam pocht der Büroangestellte auf die Überlegenheit seiner Spezies.
(Bild: imago)
Deutschlandradio

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Notturno

Montag 00:06 Uhr auf SRF 2 Kultur
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir nicht Der Geheimagent - Teil 1

WDR 3
Hören