RBB kulturRadio

JAZZ BERLIN

Terry Gibbsmit Ulf Drechsel Jazzfest Berlin 1982 - Bebop forever Das Terry Gibbs-Buddy DeFranco-Quintet ist heute mit dem zweiten Teil seines Jazzfest-Auftrittes von 1982 zu hören. Im zweiten Teil der Sendung steht der Altsaxofonist Richie Cole im Mittelpunkt. 1948 geboren, gehört er zur dritten Bebop-Generation nach Charlie Parker. Richie Cole hielt die Bebop-Flamme immer am Lodern und nennt seine verschiedenen Bands bis heute ""Alto Madness"". Zur Quartett-Besetzung gehörten 1982 Dick Hindman, Piano; Paul Warburton, Bass und Victor Jones, Schlagzeug. Konzertmitschnitte vom 4. November 1982, Philharmonie
Freitag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

vadim neselovskyiJazz Inbetween Münster (2) Mopo Vadim Neselovskyi Trio Aufnahmen aus dem Stadttheater
Freitag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren