SWR2

SWR2 Mittagskonzert

gottfried von der goltzTelemann 250 Freiburger Barockorchester Violine und Leitung: Gottfried von der Goltz Georg Philipp Telemann: Ouvertüre D-Dur TWV 55:D1 aus "Tafelmusik", 2. Production Concerto d-Moll für 2 Chalumeaux TWV 52:d1 Conclusion D-Dur TWV 50:D9 (Konzert vom 10. Oktober im Konzerthaus Freiburg)
Donnerstag 13:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

Nachtclub In Concert

alejandra riberaAlejandra Ribera Kunstflecken Neumünster, 30. September 2017 Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Donnerstag 14:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Panorama

zubin mehtaWiener Philharmoniker Leitung: Zubin Mehta Solist: Rudolf Buchbinder, Klavier Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll; Claude Debussy: "La mer"; Maurice Ravel: "La valse" Aufnahme vom 25. September 2016 im Musikverein, Wien
Donnerstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

gerold huberGünther Groisböck, Bass; Gerold Huber, Klavier. Richard Wagner: Fünf Lieder auf Gedichte von Mathilde Wesendonck * (aufgenommen am 26. November im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs). * Franz Schubert: Schwanengesang D 957 (aufgenommen am 9. September 2016 im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs). Präsentation: Gustav Danzinger Deutsche und russische Lieder standen auf dem Programm von Günther Groissböck und Gerold Huber bei ihrem Liederabend im Rahmen des Festivals Klangraum in Waidhofen/Ybbs vor zwei Wochen. Für Groissböck sind Auftritte in Waidhofen Heimspiele im wahrsten Sinne - er wurde in dieser Stadt geboren und ist dortselbst auch aufgewachsen, ehe die relativ spät begonnene Gesangsausbildung kam, der sehr schnell eine internationale Karriere folgte, wie sie sich nicht oft ereignet. Er singt die ganz großen Bassrollen der Opernliteratur an den bedeutendsten Opernhäusern und bei den wichtigsten Festspielen, ob das der Ochs auf Lerchenau oder der Gurnemanz oder der König Philipp ist. Und er pflegt daneben die subtile Kunst des Liedgesanges, eine Kombination, die nicht oft gelingt. Der bayrische Pianist Gerold Huber ist bei letzterem sein ständiger Partner, zuletzt haben die beiden Schuberts "Winterreise" und den "Schwanengesang" für die Firma Decca aufgenommen - übrigens im Kristallsaal des Rothschildschlosses von Waidhofen.
Donnerstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

kit armstrongKit Armstrong spielt das «andere» Schumann-Konzert Sie war in ihrer Zeit berühmter als ihr Ehemann: Clara Schumann, Pianistin und Komponistin. Ihr Klavierkonzert hat Kit Armstrong in Bern aufgeführt. Heute gälte sie wohl als eine Superfrau, die (Gross-)Familie und (steile) Karriere unter einen Hut zu bringen vermochte: Clara Schumann, die mit ihren Auftritten als Konzertpianistin auch das Leben ihres Ehemannes Robert Schumann finanzierte. Ihr einziges Klavierkonzert schrieb sie als Jugendliche in der Zeit, als sie Robert kennenlernte. Es wird (noch) kaum aufgeführt. Der Pianist Kit Armstrong hat es zusammen mit dem Berner Symphonieorchester gespielt in einem Konzert, in dem auch eine weitere hochromantische Rarität zu hören war: Franz Liszts Faust-Sinfonie, in der die Charaktere von Gretchen, Faust und Mephistopheles musikalisch aufeinandertreffen. Clara Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 7 Clara Schumann: Variationen für Klavier über ein Thema von Robert Schumann fis-Moll op. 20 Franz Liszt: Faust-Sinfonie Berner Symphonieorchester Mario Venzago, Leitung Kit Armstrong, Klavier Uwe Stickert, Tenor Herrenchor Konzert Theater Bern, Einstudierung: Zsolt Czetner Konzert vom 19. Oktober 2017, Kursaal Bern
Donnerstag 20:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

joseph moogImpuls - Festival für neue Musik Sachsen-Anhalt Anhaltisches Theater Dessau Aufzeichnung vom 02.11.2017 Lowell Liebermann "Revelry" für Orchester op. 47 Edvard Grieg Klavierkonzert a-Moll op. 16 Jan Arvid Prée "perseverance in peace" für Orchester (Uraufführung) Jean Sibelius Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105 Joseph Moog, Klavier Anhaltische Philharmonie Dessau Leitung: Markus L. Frank Philharmonische Uraufführung mit 19: Jan Arvid Prée
Donnerstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

Tage Alter Musik in Herne Das Vaterunser deutsch Werke von Johann Walter, Philipp Heinrich Erlebach, Christian Hollander, Christian Geist, Johann Rosenmüller, Johann Fischer und Christian Ritter Marianne Beate Kielland, Mezzosopran; NeoBarock Aufnahme aus der Kreuzkirche
Donnerstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

bilderbuchDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Bilderbuch (1/2) Aus einer aktuell sehr vielseitigen österreichischen Musikszene stechen Bilderbuch hervor. In ihrer Musik vereinen sie diverse Genres wie Indie-Rock, Punk und Hip-Hop und erschaffen dabei eine ganz eigene Art Popmusik. Vier Alben hat die Band schon veröffentlich, mit ihren letzten beiden "Schick Schock" und Magic Life haben sie großen Erfolg. Auch live haben sich Bilderbuch einen hervorragenden Ruf erspielt: Wir haben für Sie den Konzertmitschnitt der Band beim Haldern Pop Festival 2017.
Donnerstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

Afro Celt SoundHeute mit Bilderbuch (2/2) und Afro Celt Sound System Seit 1995 vermischt dieses Musiker-Kollektiv elektronische Musik mit traditioneller irischer und westafrikanischer Musik. Bei der Konzertreihe WOMAD - also "World of Music, Arts and Dance" war die Band auch schon dabei: Wir haben für Sie das Konzert von Afro Celt Sound System beim WOMAD Festival 2017 im Charlton Park in England.
Donnerstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

ndr bigbandMit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.
Donnerstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren