Ö1

Das Ö1 Konzert

alfred eschwéWiener Johann Strauss Orchester, Dirigent: Alfred Eschwé. Amüsantes, Hintergründiges und Amouröses von Johann Strauß Sohn, Franz Lehár und Josef Hellmesberger d. J. (aufgenommen am 1. Mai 2017 im Großen Musikvereinssaal Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Johannes Leopold Mayer
Dienstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

MDR KULTUR

MDR KULTUR im Konzert

dorothee mieldsLIVE aus der Semperoper Dresden: Johann Sebastian Bach: "Johannes-Passion" BWV 245 Maximilian Schmitt, Evangelist Kresimir Strazanac, Jesus Dorothee Mields, Sopran Damien Guillon, Altus Robin Tritschler, Tenor Peter Kooij, Bass Collegium Vocale Gent Staatskapelle Dresden Leitung: Philippe Herreweghe
Dienstag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

simon keenlysideSimon Keenlyside, Bariton; Howard McGill, Saxofon, Klarinette, Flöte, Piccolo; Gordon Campbell, Posaune; Richard Pryce, Kontrabass; Mark Allis, Schlagzeug; Matthew Regan, Klavier; Paul Fawcus, Tontechnik. "Blue Skies. Songlines to American Music". Musik von Irving Berlin; Emmerich Kálmán, Kurt Weill, Richard Rodgers, George Gershwin, Jerome David Kern, Billy Strayhorn, Hoagy Carmichael, Duke Ellington, Cole Porter u.a. (aufgenommen am 16. Jänner im Großen Saal des Wiener Konzerthauses). Präsentation: Chris Tina Tengel Über den großen Teich entführt Simon Keenlyside, indem er die Pfade des deutschen Liedes sukzessive verlässt und sich dem American Song zuwendet. Dass er dort nicht weniger zuhause ist, beweist er gemeinsam mit einer schwungvollen Musikerriege und lässt das goldene Zeitalter des amerikanischen Liedguts, darunter Cole Porter, auferstehen. (Wiener Konzerthaus)
Dienstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Hans EijsackersConcertgebouw Amsterdam Aufzeichnung vom 04.02.2018 Ludwig van Beethoven Klaviertrio Nr. 4 B-Dur op. 11 ("Gassenhauer") (Fassung für Oboe, Fagott und Klavier) Michail Glinka Trio pathétique d-Moll (Fassung für Oboe, Fagott und Klavier) Manuel de Falla "Asturiana" und "Polo" aus: "Siete canciones populares españolas" (Fassung für Oboe, Fagott und Klavier) Francis Poulenc Trio für Klavier, Oboe und Fagott op. 43 Hans Eijsackers, Klavier Alexei Ogrintchouk, Oboe Bram van Sambeek, Fagott Oboe, Fagott und Klavier
Dienstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

Nikola KomatinaWDR 3 Kammerkonzert in NRW Langenberg Festival Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Domenico Scarlatti, Jean-Philippe Rameau, Francisco Tárrega, Enrique Granados, Niccolò Paganini, Joaquim Malats und Frank Zabel Dragan Ribic und Nikola Komatina, Akkordeon; Mircea Gogoncea, Gitarre Aufnahme aus der Villa der Vereinigten Gesellschaft zu Langenberg
Dienstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

Oscar The WolfDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Oscar The Wolf Das ist ein Elektropop-Projekt aus Belgien, hinter dem der Musiker Max Colombie steckt. Mit 14 Jahren wurde er Zeiter beim Junior Eurovision Song Contest, dann studierte er ein wenig, und seit 2010 gibt die Band es Oscar The Wolf. Auch live ist diese Band zu empfehlen, wovon sich auch die Besucher des Reeperbahn Festivals 2017 überzeugen konnten: Wir haben für Sie den Mitschnitt von Oscar The Wolf bei Deutschlands größtem Clubfestival.
Dienstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

JP CooperDas tägliche Radiokonzert - Heute mit JP Cooper John Paul Cooper stammt aus Middleton im Großraum Manchester. Einige EPs gab es schon, dann kam der Hit "Perfect Strangers" mit Jonas Blue, und 2017 veröffentlichte er dann endlich sein erstes Studioalbum. Auf der Platte "Raised Under Grey Skies" war auch die Single "September Song" enthalten, der sogar mit Platin ausgezeichnet wurde. Wir haben für Sie das Konzert des Singer-Songwriters beim NDR 2 Soundcheck Festival: 2017 trat JP Cooper dort in Göttingen auf.
Dienstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Jazz Live

frederik kösterFrederik Köster Quartett ,Die Verwandlung" Frederik Köster, Trompete, Flügelhorn, Elektronik Sebastian Sternal, Piano, Fender Rhodes E-Piano Joscha Oetz, Kontrabass Jonas Burgwinkel, Schlagzeug Aufnahme vom 12.12.2015 aus dem Birdland in Hamburg Am Mikrofon: Harald Rehmann ,Tension/Release" - so lautet der Titel einer CD von Frederik Köster, den der Trompeter ganz programmatisch versteht. Denn von steter Spannung und Entspannung lebt das Kraftfeld der Stile und Spielattitüden, in dem Köster und seine Quartettpartner ihre vitale Musik entwickeln. Dass der Pianist Sebastian Sternal, der Bassist Joscha Oetz und der Schlagzeuger Jonas Burgwinkel ihr lebhaftes Interesse an klangkreativen Metamorphosen hier ebenso wie ihr Bandleader ausleben, belegt auch der Name des Ensembles: ,Die Verwandlung". Jazztradition wie Rock und Fusion, Naturklang und elektronische Sounds, Elemente aus Klassik und Neuer Musik gehen bei den vier Ausnahmemusikern organisch Hand in Hand. Die Musik von Frederik Köster und der ,Verwandlung" bietet in all ihrer intelligent abgestimmten Vielfalt und mit ihrem dynamischen Potenzial gerade dem Publikum der Live-Auftritte durchweg spannende Hörerlebnisse. Frederik Köster Quartett "Die Verwandlung"
Dienstag 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

vadim gluzman«I hab müss?n!»: Bruckner, Brahms und Halffter aus Basel Der Basler Bruckner-Zyklus geht in die zweite Runde! Bruckner hätte zwar auf ärztlichen Rat hin ruhen müssen als er seine f-Moll-Messe schrieb. Aber der Drang zu komponieren war stärker. «I hab müssn! Das Arbeiten hat ma besser than als das Faulenzen.» Ein starker innerer Drang, ein «Müssen», liegen wohl jedem Meisterwerk zugrunde. Als solches hat sich das Violinkonzert von Brahms längst etabliert. Die neue Komposition des Spaniers Cristóbal Halffter hat diesen Weg noch vor sich, sie wurde in diesem Konzert uraufgeführt! Cristóbal Halffter: Alucinaciones. Collage para trio basso y orquesta (Uraufführung) Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77 Anton Bruckner: Messe Nr. 3 f-Moll Sinfonieorchester Basel Balthasar-Neumann-Chor Ivor Bolton, Leitung Vadim Gluzman, Violine Sandrine Piau, Sopran Catherine Wyn-Rogers, Alt Toby Spence, Tenor Thomas Oliemans, Bass Konzert vom 27. September 2017, Basler Münster
Dienstag 22:06 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

N-Joy Radio

N-JOY Live on Tape

Die besten Konzerte in eurem Radio Info Dazu stündlich die N-JOY News, Wetter und Verkehr.
Dienstag 23:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert Jazz

jazzbalticaDas tägliche Radiokonzert Hier haben die Live-Aufnahmen des NDR und der ARD ihren festen Platz: die Konzertreihe im Rolf-Liebermann-Studio des NDR in Hamburg, Jazzfestivals wie die JazzBaltica, die Eldenaer Jazz Evenings und Elbjazz.
Dienstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren