Jetzt läuft auf WDR5:

Morgenecho

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


05.03 Uhr

 

 

Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin


06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


06.05 Uhr

 

 

Tischgespräch


07.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


07.05 Uhr

 

 

Bärenbude Wecker - Radio für Ausgeschlafene

Thema: Geschichten erfinden Darin: Umfrage Wer erzählt die besten Geschichten? Die Kuschelbären Johannes und Stachel Geschichtenerzähler Das klingende Bilderbuch Pommes im Urwald Hörspiel: Tante Mathilde macht Geschichten Hörspiel in 6 Teilen von Jan Cornelius Teil 1: Sven ruft an Regie: Uta Reitz Rate mal! Lesezeichen Lottes Mops Kein Wunder, dass Sven Tante Mathilde so häufig anruft, denn immer wieder erzählt sie ihm am Telefon eine neue selbsterfundene Geschichte. Und niemand erfindet so spannende und verrückte Sachen wie Tante Mathilde. Sven kann nie genug von ihren verrückten, originellen Einfällen bekommen. Oder ist es etwa alltäglich, dass Hühner bellen lernen, Hasen sich mit Löwen anfreunden, sprechende Affen einen AFFENSHERIFFSURWALDBLATTHUT tragen und unsere Nachbarn plötzlich nur mit einem Schuh durch die Gegend hüpfen? Ja, es geht turbulent zu in diesen Geschichten! Und am Ende, als Tante Mathilde nach Australien reist, macht Sven eine ganz wichtige Entdeckung.


08.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


08.05 Uhr

 

 

Tiefenblick

Verrückt (1/4) Die Normalität des Wahnsinns Von Martin Hubert Aufnahme des WDR 2016 Wiederholung: 22.30 Uhr Jeder dritte Erwachsene erfüllt die Kriterien für eine psychiatrische Erkrankung. Etwa eine Million Menschen werden in Deutschland pro Jahr behandelt. Das kostet die Gesellschaft alljährlich um die 30 Milliarden Euro. Gut angelegtes Geld? Jeder dritte Patient, der schon einmal in einer psychiatrischen Klinik war, kommt nach der Entlassung wieder. Gleichzeitig konkurriert ein Heer von Klinikpsychiatern, Psychotherapeuten, Sozialpsychiatern und niedergelassen Ärzten um die Behandlung der Betroffenen. Doch wann ist jemand überhaupt psychisch krank? Was taugen die Kriterien, mit denen psychisch Kranke von "normalen" Menschen unterschieden werden? Wie exakt sind die Diagnosen und was können sie bei dem Einzelnen anrichten? Fest steht, die Güte der Versorgung der Patienten und ihre Integration ins Alltags- und Arbeitsleben ist verbesserungswürdig. Martin Hubert untersucht die herrschenden Trends der Diagnostik und geht den Verrücktheiten nach, die sich das System der Psychiatrie immer noch leistet.


08.40 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

Pastoralreferentin Michaela Bans, Nottuln Wiederholung: 19.02. 02.45 Uhr


08.55 Uhr

 

 

Hörtipps


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


09.05 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen Wiederholung: 19.02. 02.03 Uhr


09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

Stichtag heute 18. Februar 1943 Joseph Goebbels Rede im Berliner Sportpalast Von Marko Rösseler Wiederholung: 17.45 Uhr Die deutschen Soldaten im Kessel von Stalingrad haben soeben kapituliert; in der afrikanischen Wüste läuft es mit General Rommel auch nicht mehr rund; immer stärkere Fliegerverbände der Alliierten erreichen deutsche Großstädte, Bomben fallen bereits auf Berlin: Kurzum - die Lage ist miserabel in diesem Februar 1943. Hitler traut sich schon gar nicht mehr öffentlich zu reden und schickt seinen Reichspropagandaminister vor. Es wird die große Stunde des Dr. Joseph Goebbels. In 109 Minuten Redezeit wird er rund 14.000 geladene Gäste im Berliner Sportpalast zu einer wogenden Masse formen, die sich durch jeden seiner rhetorischen Kniffe willig hinreißen lässt - eine perfekte Inszenierung, bei der das Publikum eine schaurig-tragende Rolle spielen sollte. Goebbels Rede gipfelt in zehn Fragen. Die wohl berühmteste und am häufigsten zitierte ist die vierte: "Wollt ihr den totalen Krieg?" Goebbels selbst wird seine Meisterleistung der Propaganda später vor Vertrauten "eine Stunde der Idiotie" nennen. "Wenn ich den Leuten gesagt hätte, springt aus dem dritten Stock des Columbushauses, sie hätten es auch getan."


10.00 Uhr

 

 

Evangelischer Gottesdienst

Übertragung aus der St. Martin Kirche in Lübeck Predigt: Pastor Heiko von Kiedrowski Übernommen vom: Norddeutscher Rundfunk


11.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


11.05 Uhr

 

 

Dok 5 - Das Feature

Stapelweise Erfolg Der wirtschaftliche Siegeszug des Kopierers Von Katrin Boers Aufnahme des WDR 2018 Wiederholung: 19.02. 20.04 Uhr Der Fotokopierer hat unsere Welt ähnlich fundamental verändert, wie der Buchdruck. Und die Geschichte geht weiter: Trotz Dateien, digitalen Archiven und Apps sind Kopien nicht aus unserem Leben wegzudenken. Früher archivierten wir auf Papier. Heute ist die Papierkopie da, damit man was in der Hand hat. Im Copy-Shop werden jetzt auch Fotos und Leinwände bedruckt. Doch er "rettet" noch immer Schicksale und Karrieren, wenn es z.B. um die Abgabefrist einer Studien-Arbeit geht. Durch die Copy-Art hat die Fotokopie ihre Nische in der Kunst gefunden, doch auch das Geldfälschen wurde plötzlich kinderleicht. Und durch die heutigen Multimedia-Geräte gibt es ganz neue Datenlecks und Informationsklau. Kein Zweifel: Chester Carlsons Erfindung begründete vor 80 Jahren einen eigenen Wirtschaftszweig.


12.00 Uhr

 

 

Tagesschau


12.03 Uhr

 

 

Presseclub

Wiederholung: 19.02. 00.05 Uhr


12.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800/5678555 Wiederholung: 19.02. 00.45 Uhr


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernommen vom: Norddeutscher Rundfunk


13.30 Uhr

 

 

Lebenszeichen

Fluchtburg und Ruhepol Über das Phänomen des Schweigens Von Lisa Laurenz


14.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


14.05 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer (1) Hörspiel in 6 Teilen von Michael Ende Bearbeitung: Ulla Illerhaus Komposition: Mike Herting Regie: Petra Feldhoff Aufnahme des WDR 2009 Die Insel Lummerland erhält eines Tages einen neuen Bewohner: Der Postbote bringt ein Paket, in dem sich ein kleiner schwarzer Junge befindet. Das Waisenkind erhält den Namen "Jim Knopf" und wird von der Ladenbesitzerin Frau Waas großgezogen. Als Jim Knopf größer wird, meint König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, dass die Insel zu klein für all ihre Bewohner sei. Jim und sein bester Freund Lukas, der Lokomotivführer, verlassen bei Nacht und Nebel die Insel mit der zum Schiff umgebauten Lokomotive Emma. Ihre Reise führt sie zunächst nach Mandala und dort zum Kaiser, der um seine Tochter Li Si trauert. Sie wurde von Piraten entführt und ist nun gefangen in der schrecklichen Drachenstadt. Jim Knopf und Lukas machen sich furchtlos auf die Suche und erleben Abenteuer über Abenteuer.


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


15.05 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


16.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


16.05 Uhr

 

 

Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin

NRW-Tipp: Neuss


17.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


17.05 Uhr

 

 

WDR 5 Hörspiel am Sonntag

Obladi-Oblada - Eine Beatles-Woche Everest Von Andreas Ammer und FM Einheit Komposition: FM Einheit Mit Christiane Rösinger, Wolfgang Müller, Andrew Unruh, Siegfried Zielinski, Florian Lenz und Frieda Kamp Musiker: Saskia von Klitzing, Volker Kamp und FM Einheit Regie: die Autoren Ein Stück Pop-Geschichte wird neu gedichtet: Ammer&Einheit covern die bekannteste aller LPs, "Abbey Road" von den Beatles, als hätte es diesen Meilenstein, diesen Ohrwurm, das letzte Album der größten aller Bands nie gegeben.


18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


18.05 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

"Geht nicht gibt´s nicht!" Regina Ziegler, erfolgreiche Filmproduzentin Von Kai Adler Wiederholung: 22.04 Uhr


18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernommen vom: Norddeutscher Rundfunk


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


19.05 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Die Zugspitze - wo fast immer Winter ist Eine KiRaKa-Radiogeschichte von Tina Gentner Höher geht's nicht - in Deutschland. Touristen aus aller Welt reisen auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze: für den Wintersport, zum Wandern oder einfach, um die Aussicht zu genießen. Dort oben, auf knapp 3.000 Meter Höhe, arbeiten aber auch jede Menge Leute und die trifft KiRaKa-Reporterin Tina Gentner: Rainer kümmert sich um über 100.000 Zähne, die es braucht, um sicher auf den Berg hinauf zu kommen. Andreas ist Briefträger auf der Zugspitze und Udo kocht über den Wolken und muss pro Woche über eine Tonne Pommes auf den Berg hoch bekommen. Reporterin Tina trifft außerdem noch Norbert und Felix, Deutschlands besten Skirennläufer.


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



20.04 Uhr

 

 

Leselounge

Elke Helene Heidenreich, geb. Rieger - fast ein Selbstporträt Ein Feature von Klaus Michael Heinz Wiederholung: 19.02. 04.03 Uhr


21.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


21.04 Uhr

 

 

Liederlounge

Was, wenn doch? Bodo Wartke beim Liederfest der Liederbestenliste Aufnahme vom 23. September 2017 aus dem unterhaus, Mainz Wiederholung: 19.02. 05.03 Uhr


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten


22.30 Uhr

 

 

Tiefenblick


23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


23.04 Uhr

 

 

Funkhausgespräche

bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Internationaler Frühschoppen


00.45 Uhr

 

 

Internationaler Frühschoppen - nachgefragt


01.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


01.03 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


02.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


02.03 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen


02.45 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort


03.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


03.03 Uhr

 

 

Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen


04.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


04.03 Uhr

 

 

WDR 5 Karneval