Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

KAMMERMUSIK

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Carl Maria von Weber: ''Der Freischütz'': Ouvertüre Tapiola Sinfonietta Leitung: Jean-Jacques Kantarow Domenico Scarlatti: Sonate G-Dur, L 176 Monica Huggett, Violine Christophe Coin, Violoncello Scott Ross, Cembalo Peter Tschaikowsky: ''Eugen Onegin'': Walzer Orchestre Philharmonique de Radio France Leitung: Paavo Järvi Milij Balakirew: Islamey Lang Lang, Klavier Francesco Veracini: Sonate Nr. 5 C-Dur John Holloway, Violine Jaap ter Linden, Violoncello Lars Ulrik Mortensen, Cembalo Gabriel Pierné: Scherzo-Caprice D-Dur, op. 25 Stephen Coombs, Klavier BBC Scottish Symphony Orchestra Leitung: Ronald Corp

762 Hörer

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Christine Fleischer

133 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

385 Hörer

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Joachim Opahle, Berlin

287 Hörer

07.10 Uhr

 

 

Das Porträt

238 Hörer

07.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

385 Hörer

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik

392 Hörer

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

1730 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten

385 Hörer

08.45 Uhr

 

 

Satire

68 Hörer

09.05 Uhr

 

 

FEATURE

Schnee auf Pflaumenblüte Japanische Frühlingsgeschichten Von Malte Jaspersen Regie: der Autor Produktion: rbb/BR/NDR 2004

901 Hörer

09.35 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu

241 Hörer

09.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

957 Hörer

10.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

1730 Hörer

10.45 Uhr

 

 

Geschmackssache

548 Hörer

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)

337 Hörer

11.30 Uhr

 

 

Kulturkalender

957 Hörer

11.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell

1730 Hörer

12.04 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel

106 Hörer

12.15 Uhr

 

 

Hörerstreit

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.15 Uhr)

1467 Hörer

13.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

1730 Hörer

13.45 Uhr

 

 

Kulturkalender

957 Hörer

14.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell

1730 Hörer

14.45 Uhr

 

 

Satire (Wdh.)

63 Hörer

15.04 Uhr

 

 

KLASSIK NACH WUNSCH

mit Anja Herzog Telefonnummer für Hörerwünsche: 030 / 30 10 70 10 (Anrufbeantworter)

498 Hörer

17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE - DEBATTE

257 Hörer

18.04 Uhr

 

 

KAMMERMUSIK

mit Cornelia Schönberg Beethovens Oktett für Bläser Trotz seiner hohen Opuszahl 103 ist das Bläseroktett von Beethoven ein Jugendwerk, entstanden noch in seiner Heimatstadt Bonn. Als er Monate später nach Wien geht, um bei Haydn zu studieren, reicht Beethoven seinem Lehrer dieses Stück als ''neu komponiert'' ein. Beethovens Schummelei wird bemerkt.

288 Hörer

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Das literarische Gespräch Salli Sallmann im Gespräch mit Karl Schlögel über dessen Buch ''Grenzland Europa''

783 Hörer

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Lothar Jänichen Kathy Kosins - Vokalistin der coolen West-Coast-Schule

1036 Hörer

20.04 Uhr

 

 

BERLINER PHILHARMONIKER

András Schiff dirigiert die Berliner Philharmoniker Johann Sebastian Bach: Konzert für Klavier und Streicher Nr. 1 d-Moll, BWV 1052 András Schiff Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 100 G-Dur, Hob. I:100 'Militärsinfonie' Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zur Oper ''Don Giovanni'' KV 527 Klavierkonzert d-Moll, KV 466 András Schiff Aufnahme vom 16.04.2010 in der Berliner Philharmonie Riccardo Muti dirigiert die Berliner Philharmoniker Franz Schubert: Sinfonie C-Dur, D 944 Aufnahme vom 27.06.1985 in der Berliner Philharmonie Felix Mendelssohn Bartholdy: Meeresstille und glückliche Fahrt für Orchester, op. 27 Aufnahme vom 29.06.1979 in der Berliner Philharmonie

785 Hörer

23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel FUSION 2013 - Wiedergeburt einer Band Die Geschichte der in Ostberlin gegründeten Band FUSION um den Pianisten, Keyboarder und Komponisten Wolfgang Fiedler reicht zurück bis ins Jahr 1977. Nach großen Erfolgen und einigen Umbesetzungen war Ende der 1980er Jahre Schluss. Eine zaghafte Reaktivierung vor 10 Jahren hinterließ keine nennenswerten Spuren. Das könnte nun anders sein. Anlässlich des 60. Geburtstages von Wolfgang Fiedler stellte er gemeinsam mit dem Mitstreiter der ersten Stunde, Volker Schlott, im November 2013 eine neue 10-köpfige FUSION-Besetzung zusammen. Teil 1 des Konzertmitschnittes bei den JAZZ UNITS am 18. November 2013 im Grünen Salon, Berlin Teil 2 folgt morgen bis 00:00 Uhr Ostersonntag 20.04.14

946 Hörer

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Carl Philipp Emanuel Bach: Streichersymphonie C-Dur, Wq 182, Nr. 3 Ensemble Parlando Leitung: Rainer Oster Alessandro Rolla: Duo B-Dur Dora Bratchkova, Violine Alina Kudelevic, Violoncello Richard Strauss: Hymne an die Liebe, op. 71, Nr. 1 Georgina von Benza, Sopran Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Marco de Prosperis Arnold Schönberg: Begleitmusik zu einer Lichtspielszene, op. 34 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Hans Zender Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Stanislaw Skrowaczewski (BR)

1547 Hörer

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Es-Dur, KV 375 Amadeus Winds Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll 'Auferstehungs-Sinfonie' Rosalind Plowright, Sopran Brigitte Fassbaender, Mezzosopran Philharmonia Chorus Philharmonia Orchestra London Leitung: Giuseppe Sinopoli (BR)

1305 Hörer

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Max Reger: Suite im alten Stil F-Dur, op. 93 Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie Leitung: Horst Stein Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur 'Rheinische' Orchestre des Champs Elysées Leitung: Philippe Herreweghe (BR)

628 Hörer