Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin in Hamburg



06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 14:55 - 14:59 Uhr Schabat Schalom 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom WDR


19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Simon sagt saure Sahne Simon sagt: Hallo! Von Gabi Unger Es liest Romanus Fuhrmann Aufnahme des RBB Simon hat einen S-Fehler und lispelt. Deshalb wird er von den Kindern in seiner Klasse aufgezogen. "Simon, sag mal saure Sahne", rufen sie ihm zu. Simon ärgert sich deswegen, denn er kann keinen Fehler finden. Auch der Unterricht bei einer Sprechlehrerin ändert nichts daran und Simon lispelt weiter. Bis er eines Tages Susi kennenlernt. Die lispelt nämlich auch, aber schämt sich so sehr deswegen, dass sie mit niemandem mehr reden mag. Außer mit Simon. Nun nehmen sie es gemeinsam mit dem blöden Lispel-Teufel auf. Und siehe da, nicht lange, da sprechen die beiden wie alle anderen Kinder auch.


20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

15. Dezember 1792 Der Todestag des Komponisten Joseph Martin Kraus Von Christoph Vratz Aufnahme des WDR "Eines der größten Genies, die ich gekannt habe!". Da der Komponist Joseph Haydn nicht im Ruf stand, jeden x-beliebigen Musiker in den siebten Himmel zu loben, muss also etwas dran sein an seiner Begeisterung für den Kollegen Joseph Martin Kraus. Geboren 1756 (im selben Jahr wie Mozart) im heute bayerischen Miltenberg, beginnt Kraus zunächst, auf Wunsch des Vaters, ein Jura-Studium, das ihn nach Mainz, Erfurt und Göttingen bringt. Doch die Leidenschaft für die Musik keimt und wächst. Ein Freund lotst ihn daher nach Schweden, an den Hof des kunstsinnigen Monarchen Gustav III. in Stockholm. Dort lernt man seine künstlerischen Fähigkeiten mehr und mehr schätzen. Kraus bereist innerhalb von vier Jahren viele Musik-Zentren in Europa, um anschließend in Schweden das Musik- und Theaterwesen neu zu organisieren. Nur wenige Monate nach dem Mord an König Gustav III. stirbt auch Kraus 1792. Seine Musik ist aufrüttelnd, oft eigenwillig, ungewöhnlich und damit auch ein Spiegel seines Charakters. Denn Kraus galt zu Lebzeiten als "Feuerkopf". Zeitzeichen


20.30 Uhr

 

 

Schabat Schalom

Mit einer Ansprache von Rabbiner Gabor Lengyel, Hannover Berichte aus dem jüdischen Leben


20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

Logo

Das Wissenschaftsmagazin Erstsendung Freitag, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Jazz Special

Mein Ding! - Klangmeditation und mehr im Seminar mit Markus Stockhausen Der etwas andere Jazz-Talk auf NDR Info Mit Jessica Schlage "Es war schon immer meine Sehnsucht, näher an das zu kommen, was mich im Innersten ausmacht", sagt der Trompeter und Komponist Markus Stockhausen. Das Medium der Wahl, seinen inneren Prozessen nach außen Ausdruck zu verleihen, ist für ihn die Musik. Dafür arbeitete er 25 Jahre lang intensiv mit seinem Vater, dem Komponisten Karlheinz Stockhausen, konzentrierte sich später bewusst auf andere Projekte und widmet sich inzwischen hauptsächlich seiner eigenen Musik. Er hat über 80 Tonträger mit eingespielt und ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Daneben beschäftigt sich Markus Stockhausen seit vielen Jahren damit, durch die Arbeit mit Klang, Stimme und Stille auch anderen Menschen den Zugang zu ihrer inneren Erlebniswelt zu ermöglichen. Dazu leitet er Klangmeditationen, gibt Seminare zu "intuitiver Musik" oder zum Thema "Singen und Stille". Jazz Special


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Ralf Dorschel


23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Übernahme vom WDR


00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Ruben Jonas Schnell Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Blue


02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter