Jetzt läuft auf HR2:

Jazz Now

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Muzio Clementi: Sonate D-Dur, Allegro non troppo, op. 40, Nr. 3 (Maria Tipo, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Concertone, Tempo di Menuetto, KV 190, (Antonio Spiller, Irina Simon-Renes, Violine; Ramon Ortega Quero, Oboe; Sebastian Klinger, Violoncello; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Francis Kleynjans: Arabesque en forme de Caprice (Roman Viazovskiy, Gitarre); Jean-Féry Rebel: Fantasie (Pratum Integrum Orchestra); Richard Strauss: Sonate F-Dur, Allegro vivo, op. 6 (Maximilian Hornung, Violoncello; Paul Rivinius, Klavier); Philip Glass: "The hours" (Chris Laurence, Kontrabass; Michael Risman, Klavier; Lyric Quartet: Nick Ingman); Fahmi Alqhai: Diferencias sobre "Guárdame las vacas" (Accademia del Piacere: Fahmi Alqhai)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


06.04 Uhr

 

 

Geistliche Musik

Glocken der evang. Kirche in Hessisch-Lichtenau Fürstenhagen, Werra-Meißner-Kreis Victoria: "Versa est in luctum" aus "Missa da Requiem" (King's Singers) - Bach: Orgelkonzert d-Moll BWV 596 nach Vivaldi (Daniel Chorzempa) - Schubert: Messe G-Dur D 167 (Barbara Bonney, Sopran / Jorge Antonio Pita, Tenor / Andreas Schmidt, Bass / Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor / Chamber Orchestra of Europe / Claudio Abbado) - Corelli: Kirchensonate C-Dur op. 5 Nr. 3 (Dorothee Oberlinger, Blockflöte / Walter Vestidello, Violoncello / Giancarlo Rado, Erzlaute / Giampietro Rosato, Orgel) Etwa ab 7:00 Uhr: Bach: Kantate BWV 49 "Ich geh und suche mit Verlangen" (Hana Blaziková, Sopran / Robin Blaze, Countertenor / Gerd Türk, Tenor / Peter Kooij, Bass / Bach Collegium Japan / Masaaki Suzuki)


07.30 Uhr

 

 

Morgenfeier

Pfarrer Dr. Joachim Schmidt, Darmstadt


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


08.04 Uhr

 

 

Zauberflöte - Klassik für Kinder

Am Mikrofon: Elke Ottenschläger


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


09.04 Uhr

 

 

Kulturfrühstück

Magazin am Vormittag ... mit Gesprächsgästen, dem Hörerwunschgedicht, Empfehlenswertem zum Lesen und Hören und dem hr2-Hörrätsel


11.30 Uhr

 

 

Camino - Religionen auf dem Weg

Von der Familie verstoßen, von der Gemeinschaft bespuckt. Der schwierige Ausstieg für ultraorthodoxe Juden aus einer geschlossenen Welt Von Silke Fries Ultraorthodoxes jüdisches Leben funktioniert nach strengen Regeln: Die Männer studieren in der Jeschiwa religiöse Schriften und arbeiten deshalb häufig nicht. Die Frauen bekommen im Schnitt sechs Kinder, versorgen den Haushalt, manchmal verdienen sie Geld hinzu. Das Leben in Mea Shearim in Jerusalem und anderen ultraorthodoxen Vierteln ähnelt sich: Ehen werden arrangiert, nur das Rabbinische Gericht kann Ehen schließen und auch wieder scheiden, religiöse Vorschriften gibt es für jeden Bereich des Lebens. In Jerusalem fahren Busse, in denen Männer vorne und Frauen hinten sitzen müssen. Kino, Theater und moderne Literatur sind Tabu - ebenso wie kurze Röcke und offene Haare bei den Frauen. Aber: Immer mehr junge Menschen steigen aus. Diese so genannten Zweifler wollen ein Leben jenseits ihrer Gemeinschaft führen. Die Organisation "Hillel" hilft ihnen bei der Job- und Wohnungssuche, beim Zurechtfinden in der modernen Gesellschaft, wo Internet, Strandbesuch und Studium dazugehören. Das neue Leben ist nicht einfach: Häufig werden die Aussteiger von ihren Familien verstoßen, von früheren Nachbarn bespuckt, von der strenggläubigen Gemeinschaft gemieden. hr2-Camino begleitet junge Aussteiger, spricht mit einem Rabbiner und der Organisation "Hillel".


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


12.04 Uhr

 

 

Kulturszene Hessen

Das Glück des Zauberers Sten Nadolnys neuer Roman, präsentiert in Gespräch und Lesung beim diesjährigen Rheingau Literatur Festival. Die Anfänge des Zauberers Pahroc reichen zurück in die Jahre vor dem ersten Weltkrieg. Schon bald gehört er zu den Großen seines heimlichen Fachs: Er kann durch die Lüfte spazieren, durch Wände gehen, und als es ihm gelingt, Geld herbeizuzaubern, kann er auch seine Familie ernähren. Im Alter von über 106 Jahren gilt seine größte Sorge der Weitergabe seiner Kunst an die Enkelin Mathilda - und so schreibt er sein Leben für sie auf. Es ist die lebenskluge Geschichte eines Mannes und seiner ganz eigenen Art des Widerstands gegen die Entzauberung der Welt. Eine gekürzte Aufzeichnung aus dem Fürst von Metternich Saal in Geisenheim-Johannisberg vom 15.09.2017. Es moderiert Heiner Boehncke.


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


13.04 Uhr

 

 

Klassikzeit mit dem hr-Sinfonieorchester

Unter anderem mit: Mozart: Sinfonie D-Dur KV 297 "Pariser" (Hugh Wolff) - Brahms: Gesang der Parzen op. 89 (Collegium Vocale Gent / Philippe Herreweghe) - R. Strauss: Don Juan op. 20 (Michael Gielen)


13.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


14.04 Uhr

 

 

Der verbotene Garten. Fragmente über D`Annunzio

Hörspiel nach Tankred Dorst und Ursula Ehler Bearbeitung: Hans Gerd Krogmann Mitwirkende: D'Annunzio - Wolfgang Kieling Die Alte und die Contessa - Hannelore Hoger Der elegante Herr - Wolfgang Höper Der junge Mann - Tobias Lelle Das lächelnde Mädchen - Rotraut Rieger Der Bauer - Hans-Helmut Dickow Der Duce - Hans Schulze Das Kind - Ashoka Homeier La Divina - Margit Carstensen Laude - Walter Kreye Der fette Sänger - Fred C. Siebeck Chor der Parzen - Lotte Betke und Clara Walbröhl Regie: Hans Gerd Krogmann (SDR 1984)


15.30 Uhr

 

 

Klassikzeit

Unter anderem mit: Beethoven: Coriolan-Ouvertüre op. 62 (Gewandhausorchester / Riccardo Chailly) - Rameau: Fünf Instrumentalstücke aus der Oper "Les fêtes de ramire" (Les Paladins / Jérôme Correas) - Mozart: Klavierkonzert G-Dur KV 453 (Zoltán Kocsis / Budapest Festival Orchestra) - Bach: 3. Sonate g-Moll BWV 1029 (Rámon Ortega Quera, Oboe / Peter Kofler, Cembalo) - Britten: The Young Person's Guide to the Orchestra op. 34 (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra / Libor Pesek) - Chopin: Ballade As-Dur op. 47 (Jewgenij Kissin, Klavier)


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


17.04 Uhr

 

 

Kaisers Klänge

Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser Töne aus der Finsternis - Musik im Dunkeln


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


18.04 Uhr

 

 

ARD-radiofeature

Die zwei Gesichter der Telekom Ein Feature über Arbeitnehmerrechte in Deutschland und den USA von Caspar Dohmen (SWR 2017) Unser Nachbarland Frankreich war Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Ein schöner Anlass, um einen Querschnitt durch die reichhaltige musikalische und literarische Tradition der "Grande Nation" zu präsentieren. Paris ist das politische und kulturelle Zentrum Frankreichs, aber auch ein Blick in die so verschiedenartigen Provinzen und Regionen von der Normandie bis zur Provence, vom Hérault bis zum Elsass ist sehr lohnenswert. Im Programm: Prosa und Lyrik u. a. von Valéry, Maupassant, Verlaine, Flaubert, Saint-Exupéry und Tomi Ungerer. Das Musikprogramm spannt einen Bogen von George Onslow, dem "französischen Beethoven", über Louise Farrenc und Erik Satie bis zu Klassikern des französischen Chansons der 50er-, 60er- und 70er-Jahre mit dem Chansonnier Jean Faure und seiner Band.


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


19.04 Uhr

 

 

hr-Bigband

Konzerte und Produktionen u.a. mit: Nik Bärtsch's Ronin & hr-Bigband, cond. & arr. by Jim McNeely, Jazzfest Berlin 2016, Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne, November 2016, Teil 2 Am Mikrofon: Daniella Baumeister


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter



20.04 Uhr

 

 

hr2-Kulturlunch:

Vive la France! Eine musikalisch-literarische "Tour de France" Jean Faure & Orchestre Ulrich Horn, Violoncello Maria Ollikainen, Klavier Rezitation: Claude De Demo Moderation: Bianca Schwarz (Aufnahme vom 8. Oktober aus dem hr-Sendesaal in Frankfurt)


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


23.04 Uhr

 

 

Night Voyage

Elektronischer Chillout zum Wochenausklang mit DJ Franksen.


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett G-Dur, KV 387 (Leipziger Streichquartett); Ottorino Respighi: "Fontane di Roma" (Philharmonisches Orchester des Theaters Altenburg-Gera: Gabriel Feltz); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur - "Der Titan" (MDR-Sinfonieorchester: Daniel Nazareth)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade B-Dur, KV 361 (Bläsersolisten des Chamber Orchestra of Europe); Jean-Baptiste Lully: "Armide", Suite (Akademie für Alte Musik Berlin: Georg Kallweit); Antonio Soler: Sonate cis-Moll, R 20 (Marie-Luise Hinrichs, Klavier); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 8 G-Dur, op. 88 (Wiener Philharmoniker: Myung-Whun Chung)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Klavierkonzert G-Dur, Hob. XVIII/4 (Andreas Frölich, Klavier; Delian Quartett); Carl Nielsen: Quintett, op. 43 (Philippa Davies, Flöte; Gareth Hulse, Oboe; Michael Collins, Klarinette; Robin O'Neill, Fagott; Richard Watkins, Horn); Claude Debussy: "Clair de lune" (Jacques Loussier Trio)