Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Allegro

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Joseph Hellmesberger: Ball-Szene (Göteborger Sinfoniker: Neeme Järvi); Franz Schubert: Moment Musical As-Dur, D 780 (Maria João Pires, Klavier); Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur, Allegro con brio, op. 18, Nr. 1 (Michelangelo String Quartet); Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte (Orchestre de Chambre de Paris: Thomas Zehetmair); Giuseppe Torelli: Orchesterkonzert Nr. 9 a-Moll (Charivari Agréable: Kah-Ming Ng); Anatolij Ljadow: Aus alten Tagen, op. 21 b (Akademisches Staatliches Orchester der UdSSR: Jewgenij Swetlanow); Antonín Dvorák: Scherzo capriccioso, op. 66 (London Symphony Orchestra: István Kertész)

637 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Auftakt

Aus dem Studio Franken: Maurice Ravel: Menuet antique (Orchestre symphonique de Montréal: Charles Dutoit); John Marsh: Sinfonie Nr. 7 Es-Dur - La Chasse (London Mozart Players: Matthias Bamert); Antonio Vivaldi: Konzert B-Dur, R 548 (Albrecht Mayer, Oboe; Nigel Kennedy, Violine; Mitglieder der Berliner Philharmoniker); Paul Hindemith: Suite französischer Tänze (Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Karl Anton Rickenbacher); Michael Haydn: Symphonie Nr. 34 Es-Dur (Zürcher Kammerorchester: Howard Griffiths)

547 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

07.05 Uhr

 

 

Laudate Dominum

Joseph Haydn: Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae C-Dur, Hob. XXII/5 (Lucy Crowe, Sopran; Nathalie Stutzmann, Alt; Richard Croft, Tenor; Luca Tittoto, Bass; Choeur et Orchestre des Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate C-Dur, KV 336 (Edgar Krapp, Orgel; Mitglieder der Bamberger Symphoniker)

465 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

08.05 Uhr

 

 

Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr Wo soll ich fliehen hin, Kantate zum 19. Sonntag nach Trinitatis, BWV 5 (Susanne Rýden, Sopran; Pascal Bertin, Countertenor; Gerd Türk, Tenor; Peter Kooij, Bass; Chor und Orchester des Bach Collegiums Japan: Masaaki Suzuki); Wenn wir in höchsten Nöten sein, BWV 641 (Ullrich Böhme, Orgel)

278 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Barocco

Johann Adolf Hasse: Flötenkonzert C-Dur (Laurence Dean, Flöte; Hannoversche Hofkapelle); Georg Friedrich Händel: Verdi Prati (Albrecht Mayer, Oboe d'amore; Sinfonia Varsovia: Albrecht Mayer)

420 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

09.05 Uhr

 

 

Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Gerhard Späth umrahmt von Isaac Albéniz: Les Saisons (Miguel Baselga, Klavier); Edward Elgar: Sechs Promenaden (Athena Ensemble) Internet: www.br-klassik.de/das-musikraetsel

459 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Symphonische Matinée

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Robert Schumann: Introduktion und Allegro appassionato G-Dur, op. 92 (Wilhelm Kempff, Klavier; Rafael Kubelik); Robert Volkmann: Symphonie d-Moll, op. 44 (Reinhard Peters); Henry Vieuxtemps: Violinkonzert Nr. 5 a-Moll (Shira Rabin, Violine; Rudolf Barschai); Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur (Ernest Ansermet)

927 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern

420 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Tafel-Confect

Am Mikrofon: Andreas Grabner Jean-Philippe Rameau: Les Boréades, Suite (Le Concert des Nations: Jordi Savall); Hans Leo Hassler: Drei Intraden (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Mein gmüth ist mir verwirret (ensemble amarcord); Antonio Vivaldi: Sonate F-Dur, R 19 (La Serenissima); Anna Amalia von Preußen: Erwin und Elmire, Ein Veilchen auf der Wiese stand (Eleonore Marguerre, Sopran; Thüringisches Kammerorchester Weimar: Martin Hoff) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Das Stichwort * Bergamasca Anonymus: Turlurù, Improvisationen über die Bergamasca (L'Arpeggiata: Christina Pluhar) *

571 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Après-midi

Jacques Loussier zum 80. Geburtstag(II) Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur, BWV 1051 (Jacques Loussier Trio); Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur, BWV 1047 (Hofkapelle München: Rüdiger Lotter); Zweistimmige Inventionen Nr. 1 C-Dur, BWV 772 (Jacques Loussier Trio); Jacques Loussier: Tableaux vénitiens (Prager Kammerorchester); Erik Satie: Gymnopédie Nr. 1 und Nr. 3 (Orpheus Chamber Orchestra); Gnossienne Nr. 3 (Jacques Loussier Trio); Claude Debussy: Trois Nocturnes, Nuage und Fêtes (New York Philharmonic Orchestra: Leonard Bernstein); Suite bergamasque, Clair de lune (Jacques Loussier Trio); Jacques Loussier: Trompetenkonzert d-Moll (Guy Touvron, Trompete; Münchner Rundfunkorchester: Jan Stulen); Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971 (Jacques Loussier Trio)

0 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Frank Manhold Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik

641 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

17.05 Uhr

 

 

Do Re Mikro

Hinter Schloss und Riegel Über verschlossene Türen, kopflose Gespenster und widerborstige Komponisten Die Musiksendung für Kinder Eben mal ein Klavier geklaut und schon sitzt man im Gefängnis. Immerhin zwei Wochen lang wurde der Wiener Klaviermeister Jacob Freystädtler eingesperrt, bis Mozart ihn freikaufte. Aber er war längst nicht der einzige Künstler, der eingefahren ist. Immer noch rütteln allabendlich mehr oder weniger bekannte Opernfiguren an ihren Gitterstäben. Manchmal kommen sie raus, manchmal auch nicht. Denn es gibt eben auch Gefängnisse, die als absolut ausbruchssicher gelten, so wie z.B. das legendäre Alcatraz oder die Bleikammern von Venedig. Wer von dort dann trotzdem entkommen kann, der wird berühmt. Do Re Mikro über Musiker vor und hinter verschlossenen Türen, über Kopflose Gespenster im Tower und widerborstige Komponisten.

362 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Cinema - Kino für die Ohren

Musik für Ang Lee Am Mikrofon: Matthias Keller

341 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Sonntagskonzert mit dem Münchner Rundfunkorchester

Leitung: Ulf Schirmer Ermanno Wolf-Ferrari: Die vier Grobiane Musikalische Komödie in drei Aufzügen Lunardo - Jürgen Linn Margarita - Zoryana Kushpler Lucieta - Christina Landshamer Maurizio - Victor von Halem Filipeto - Markus Francke Marina - Susanne Bernhard Simon - Peter Schöne Cancian - Friedemann Röhlig Felice - Christine Buffle Conte Riccardo - Uwe Eikötter Dazwischen: PausenZeichen * 1) Dorothea Hußlein im Gespräch mit Ulf Schirmer 2) Goldonianer aus Verzweiflung Ermanno Wolf-Ferrari auf den Spuren der opera buffa Essay von Alexandra Maria Dielitz * Auf der einen Seite das polternde Wesen von vier Haustyrannen, die über ihre Frauen und Kinder beliebig verfügen zu können glauben - auf der anderen Seite weibliches Ränkespiel: So setzt sich das musikalische Lustspiel Die vier Grobiane / I quattro rusteghi von Ermanno Wolf-Ferrari zusammen. Die 1906 in München uraufgeführte, der Handlung nach in Venedig angesiedelte Oper verarbeitet eine Vorlage Carlo Goldonis (1760). Mit einem Tonfall von beträchtlicher Leichtigkeit, einer kleinen Orchesterbesetzung, die ein berühmtes Intermezzo präsentieren darf, sowie mitreißenden Melodien, die teilweise auf Volkslieder zurückgehen, punktet der Komponist. Der Ideenreichtum überrascht auch bei der Harmonik, innerhalb tonaler Grenzen. Im ersten Sonntagskonzert der Saison 2014/15 würdigen Ulf Schirmer und das Münchner Rundfunkorchester eine unterhaltsame opera buffa vom Anfang des 20. Jahrhunderts

54 Hörer

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

22.05 Uhr

 

 

Geistliche Musik

Zum 450. Geburtstag des Komponisten Hans Leo Hassler Hans Leo Hassler: Confitebor tibi, Domine; Beati omnes; Canzon 9. toni; Sancta et immaculata virginitas; Si bona suscepimus; Domine, Dominus noster (La Capella Ducale; Musica Fiata: Roland Wilson); Magnificat quarti toni (Jean-Charles Ablitzer, Orgel); Duo seraphim clamabant; Miserere (Vokalensemble Musica Freybergensis; Musica Freybergensis: Roland Wilson)

417 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Musik der Welt

Carmen Souza Carmen Souza Mit Roland Kunz Sie hat nie auf den kapverdischen Inseln gelebt, und dennoch gilt sie mittlerweile als herausragende Botschafterin der Kultur ihrer Vorfahren: Die gerade mal 33jährige Carmen Souza aus Portugal hat kapverdische Wurzeln und ist seit 10 Jahren aus der Weltmusik-Szene nicht mehr wegzudenken. Als begeisterte Anhängerin der Musik von Ella Fitzgerald und Billie Holiday mischt sie kapverdische Rhythmen mit Jazzeinflüssen und Creole, der Sprache ihrer Eltern. Was dabei herauskommt, ist mehr als hörenswert - es ist erlebenswert, angesiedelt zwischen Latin, capverdischem Flair und melodiösem bis virtuosem Jazz. Die Bandbreite bei Carmen Souza ist groß, auch die Bandbreite ihrer Stimmfarben - da kann aus den tiefsten Regionen plötzlich ein kaum hörbares Quietschen emporsteigen, da treffen perkussive Scat-Passagen auf grandiose Stimmfülle, kapverdische Rhythmen durchbrechen Jazz-Patterns und farbige E-Piano-Harmonien. Ich bin zu meinem eigenen Schmelztiegel geworden, wo ich viele Ideen verwirkliche und alle möglichen Inspirationen einfließen lasse - ich weiß gar nicht, von wo überall her sie genau kommen. Das fliegt mich einfach an. Und wenn die Inspiration kommt, fange ich nicht an das zu analysieren, sondern ich singe und spiele es einfach ...

519 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Johann Ludwig Krebs: Sinfonia c-moll (Merseburger Hofmusik: Michael Schönheit); Johann Baptist Vanhal: Konzert D-Dur (Yun Sun, Kontrabass; Thüringisches Kammerorchester Weimar: Martin Hoff); Max Bruch: Symphonie Nr. 1 Es-Dur (Staatskapelle Weimar: Michael Halász); Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 2 Es-Dur (Sharon Kam, Klarinette; Gewandhausorchester Leipzig: Kurt Masur); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, KV 504 - Prager (MDR-Sinfonieorchester: Mario Venzago)

1701 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Gioacchino Rossini: Guillaume Tell, Ouvertüre (Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie: Giuseppe Patané); Luigi Boccherini: Sinfonia concertante C-Dur, op. 10, Nr. 4 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Reinhard Goebel); Giuseppe Martucci: La canzone dei ricordi (Mirella Freni, Sopran; Orchestra Filarmonica della Scala: Riccardo Muti); Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971 (Fazil Say, Klavier); Hector Berlioz: Harold en Italie, op.16 (Antoine Tamestit, Viola; Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski)

1422 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

4032 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersymphonie Nr. 2 D-Dur (Concerto Köln); César Franck: Les Djinns (Cédric Tiberghien, Klavier; Orchestre Philharmonique Royal de Liège: François-Xavier Roth); Charles Avison: Sonate d-Moll, op. 1, Nr. 1 (London Baroque); Joaquín Rodrigo: Fantasía para un gentilhombre (Miloš Karadaglic, Gitarre; London Philharmonic Orchestra: Yannick Nezet-Seguin)

593 Hörer