Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Nachrichten, Wetter

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Charles Gounod: Symphonie Nr. 2 Es-Dur, Finale (Academy of St. Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo Es-Dur, KV 371 (English Chamber Orchestra, Horn und Leitung: Barry Tuckwell); Antonio Vivaldi: Violinkonzert g-Moll, R 316 a (Antonio de Secondi, Violine; Concerto Italiano: Rinaldo Alessandrini); Franz Berwald: Symphonie Nr. 3 C-Dur, Allegro (Göteborger Sinfoniker: Neeme Järvi); Franz Schubert: Impromptu B-Dur, D 935, Nr. 3 (Alfred Brendel, Klavier); Antonio Pasculli: Ricordo di Napoli (Christoph Hartmann, Oboe; Ensemble Berlin)

607 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Auftakt

Aus dem Studio Franken: Tommaso Traetta: Antigona, Ouvertüre (Les Talens Lyriques: Christophe Rousset); Claude Debussy: Petite Suite (Orchestre National de Lyon: Jun Märkl); Giuseppe Sammartini: Oboenkonzert G-Dur, op. 8, Nr. 5 (Benoît Laurent, Oboe; Les Muffatti: Peter Van Heyghen); Igor Strawinsky: Pulcinella, Sinfonia (Orpheus Chamber Orchestra); Christoph Willibald Gluck: Il trionfo di Clelia, Ouvertüre (Armonia Atenea: Giuseppe Sigismondi de Risio); Johann Christian Bach: Flötenkonzert D-Dur, Rondeau (Karl Kaiser, Flöte; Freiburger Barockorchester: Gottfried von der Goltz)

532 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

07.05 Uhr

 

 

Laudate Dominum

Ludwig van Beethoven: Messe C-Dur, op. 86 (Katherine van Kampen, Sopran; Ingeborg Danz, Alt; Keith Lewis, Tenor; Michel Brodard, Bass; Gächinger Kantorei Stuttgart; Bach-Collegium Stuttgart: Helmuth Rilling); Franz Schubert: Salve Regina, D 676 (Monika Mauch, Sopran; Regensburger Domspatzen; Akademie für Alte Musik Berlin: Roland Büchner)

456 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

08.05 Uhr

 

 

Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr Wer Dank opfert, der preiset mich, Kantate zum vierzehnten Sonntag nach Trinitatis, BWV 17 (Malin Hartelius, Sopran; Robin Tyson, Countertenor; James Gilchrist, Tenor; Peter Harvey, Bass; Monteverdi Choir; English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner); Wo Gott der Herr nicht bei uns hält, BWV 1128 (Ullrich Böhme, Orgel)

273 Hörer

08.30 Uhr

 

 

Barocco

Georg Friedrich Händel: Sonate G-Dur, op. 5, Nr. 4 (Academy of Ancient Music: Richard Egarr); Pietro Locatelli: Concerto grosso B-Dur, op. 1, Nr. 3 (Concerto Köln)

404 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

09.05 Uhr

 

 

Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Ele Martens umrahmt von Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte, Harmoniemusik (Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen); George Gershwin: Cuban Ouverture (Aalborg Symphony: Wayne Marshall) Internet: www.br-klassik.de/das-musikraetsel

444 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

10.05 Uhr

 

 

Symphonische Matinée

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Carl Nielsen: Maskerade, Ouvertüre (Pietari Inkinen); Franz Berwald: Symphonie C-Dur (Jeffrey Tate); Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op. 16 (Lang Lang, Klavier; Paavo Järvi); Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll (Mariss Jansons)

888 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern

388 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Tafel-Confect

Am Mikrofon: Thorsten Preuß John Dowland: What if I never speed (Freddie Wadling, Gesang; Roger Tallroth, Gitarre; Forge Players); Can she excuse my wrongs (Sting, Gesang; Edin Karamazov, Laute); If my complaints (Georg Riedel, Kontrabass; Rune Gustafsson, Gitarre; Jan Johansson, Klavier; Egil Johansen, Drums); Come again (John Potter, Tenor; Barry Guy, Kontrabass; John Surman, Saxophon; Maya Homburger, Violine;Stephen Stubbs, Laute) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Das Stichwort * Dänemark John Dowland: The king of Denmark's galliard (Hopkinson Smith, Laute) *

561 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

13.05 Uhr

 

 

Après-midi

Antonín Dvorák: Slawischer Tanz C-Dur, op. 72 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons); Moritz Moszkowski: Klavierkonzert E-Dur, op. 59 (Markus Pawlik, Klavier; Polnisches Radio-Sinfonieorchester: Antoni Wit); Edward Elgar: Polonia, op. 76 (New Zealand Symphony Orchestra: James Judd); Ernst von Dohnányi: American Rhapsody, op. 47 (Danubia Symphony Orchestra: Domonkos Héja); Samuel Barber: Violinkonzert, op. 14 - Concerto da sapone (Gil Shaham, Violine; New York Philharmonic Orchestra: David Robertson); Leonard Bernstein: On the town, Drei Tanzepisoden (Saint Louis Symphony Orchestra: Leonard Slatkin)

0 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

15.05 Uhr

 

 

Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Yvonne von Bibra Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung ( 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik

617 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

17.05 Uhr

 

 

Do Re Mikro

Ich hab's! - Erfinder Die Musiksendung für Kinder Das ist DIE Idee!!! Wer den richtigen Einfall hat, kann reich und berühmt werden. Oder arm und unbekannt bleiben, wenn die Menschheit noch nicht reif ist. Erfindungen jedenfalls werden immer gebraucht, sonst würde sich ja nichts weiterentwickeln und die Menschen lebten immer noch in irgendwelchen Höhlen. Leonardo Da Vinci zum Beispiel war so genial, dass er sich nicht nur Flugapparate und Musikinstrumente ausdachte, sondern nebenbei auch noch irre gut malen konnte. Claudio Monteverdi erfand die erste richtige Oper und Raymond Scott ein Instrument, das selbstständig komponieren konnte. Da braucht man dann bald keinen Dirigenten mehr. Und das Publikum wird auch überflüssig.

337 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Cinema - Kino für die Ohren

Sophia Loren zum 80. Geburtstag Am Mikrofon: Ben Alber

336 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

19.05 Uhr

 

 

Das Münchner Rundfunkorchester

Eric Coates: London-Suite Nr. 1 (Jan Stulen); Giuseppe Verdi: Macbeth, Schlafwandelszene der Lady Macbeth aus dem 4. Akt (Catherine Malfitano, Sopran; Hanne Weber, Mezzosopran; Tim Hennis, Bariton; Dennis Russell Davies) und Ballettmusik aus dem 3. Akt (Ulf Schirmer); Ambroise Thomas: Hamlet, Wahnsinnsszene und Ballade der Ophélie aus dem 4. Akt (Diana Damrau, Sopran; Dan Ettinger); Erich Wolfgang Korngold: Viel Lärm um nichts, Suite (Franz-Paul Decker); Otto Nicolai: Die lustigen Weiber von Windsor, Ouvertüre, Rezitativ und Arie der Frau Fluth aus dem 1. Akt (Diana Damrau, Sopran; Dan Ettinger); Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum, Ouvertüre (Ulf Schirmer)

495 Hörer

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

21.05 Uhr

 

 

KLASSIK UNDERGROUND

Die U21 Radio Show live aus dem Milla Junge Künstler aus der Klassik-Szene Zum 150. Geburtstag von Richard Strauss Mit der Cellistin Raphaela Gromes und dem Pianisten Julian Riem Moderation: Ben Alber Internet: www.br-klassik.de/u21 Ab September geht's für U21, das junge Magazin von BR-Klassik jeden dritten Sonntag raus aus dem Studio und rauf auf die Bühne der Milla im Münchner Glockenbachviertel. Immer gemeinsam mit jungen Künstlern aus der Klassik-Szene. In der ersten Ausgabe feiern wir mit der Cellistin Raphaela Gromes und dem Pianisten Julian Riem das Geburtstagskind Richard Strauss - wie sich das zum 150. gehört, im Club und mit dem passenden Drink, gemixt von U21 Koch Ben Alber. Außerdem mit dabei dj francis b. - seine Mischung aus Symphonie und Indie sorgt auch nach der Live-Sendung für die richtige Stimmung. Alles oder Nichts! Das ist Raphaelas Motto in der Musik und auch im Leben. Die 23-jährige Cellistin spielt nicht nur mit voller Hingabe Cello, alles was sie anpackt, macht sie mit 100% Einsatz. Die einzige Ausnahme: Ballsport. Aber der ist für zarte Cellistenhände sowieso nicht das Richtige. Auf der Bühne lebt Raphaela mit ihrem Instrument so richtig auf, das ist wie ihr zweites Zuhause. Schon als kleines Mädchen wusste sie: Es muss unbedingt das Cello sein. Die Eltern waren erst mal nicht so begeistert, denn die beiden sind ebenfalls Cellisten und hatten auf ein bisschen Abwechslung im Gromes'schen Haushalt gehofft. Aber da war einfach nichts zu machen. Mit 14 hat Raphaela dann das erste Mal als Solistin mit Orchester vor großem Publikum gespielt. Seitdem geht's steil bergauf. Der junge Komponist Dominik Giesriegl hat sogar ein Cello-Konzert für sie geschrieben. Neben der Musik tanzt sie leidenschaftlich gern Tango, macht Yoga. Und liebt die Oper. Das verrät auch ihr Instrument, wenn man ganz genau hinschaut. Den Wirbelkasten ziert nicht wie gewöhnlich eine schnöde Schnecke: der berühmte Opernkomponist Giuseppe Verdi kann von dort oben direkt ins Publikum blicken. Seit zwei Jahren ist Julian Riem ihr treuer Kammermusikpartner. Zum Beginn ihrer Zusammenarbeit haben sie gleich mal den Richard-Strauss-Wettbewerb in München gerockt. Mit wem könnte man also besser den runden Geburtstag des großen Komponisten feiern?

0 Hörer

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

22.05 Uhr

 

 

Geistliche Musik

Marcel Dupré: Vier Motetten, op. 9 (Vasari Singers); Josquín Desprez: Codex Speciálnik, Drei Vokalwerke (Hilliard Ensemble); Louis Vierne: Messe solennelle, op. 16 (Winfried Bönig, Ulrich Brüggemann, Orgel; Vokalensemble Kölner Dom: Eberhard Metternich)

413 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Musik der Welt

Inspiration Sefardim(I) Spuren jüdischen Lebens Von Friederike Haupt

501 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Johann Christoph Graupner: Sinfonie (Alexander Peter, Pauken; Philharmonisches Kammerorchester Dresden); Robert Schumann: Romanzen, op. 91 (MDR Rundfunkchor: Howard Arman); Günter Raphael: Symphonie h-Moll, op. 34 (MDR Sinfonieorchester: Christoph Altstaedt); Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett G-Dur, KV 387 (Leipziger Streichquartett); Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5 g-Moll (Gewandhausorchester Leipzig: Václav Neumann)

1657 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Sebastian Bach: Herz und Mund und Tat und Leben, BWV 147 (Lisa Larsson, Sopran; Bogna Bartosz, Alt; Gerd Türk, Tenor; Klaus Mertens, Bass; Amsterdam Baroque Choir and Orchestra: Ton Koopman); Franz Liszt: Vier Lied-Bearbeitungen nach Franz Schubert (Bernd Glemser, Klavier); Jean Sibelius: König Christian II, Suite, op. 27 (Göteborger Sinfoniker: Neeme Järvi); Carl Stamitz: Klarinettenkonzert Nr. 1 F-Dur (Sabine Meyer, Klarinette; Academy of St.Martin-in-the Fields: Iona Brown); Antonín Dvorák: Fünf Bagatellen, op. 47 (Domus)

1372 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

3837 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 22 Es-Dur (Orpheus Chamber Orchestra); Marcel Dupré: Zwei Motetten, op. 53 (London Vasari Singers: Jeremy Backhouse); Philip Glass: Secret Agent and Roast Beef (English Chamber Orchestra: Michael Riesman, Harry Rabinowitz); Muzio Clementi: Klavierkonzert C-Dur (Pietro Spada, Klavier; The Philharmonia: Francesco d'Avalos)

583 Hörer