Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR

Man möchte ja kein Unmensch sein - Nachklang aus der Nazizeit

Bild: Alexander Autographs / picture alliance / dpa-Thema- Geschichte von Flucht und Deportation in der Nazizeit - Eine Frau sichtet die Hinterlassenschaft ihrer Mutter. Sie stößt auf Zeugnisse und Ereignisse, von denen sie keine Ahnung hatte. Welche Rolle spielte die Mutter darin? // Von Uta Reitz / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Alexander Autographs / picture alliance / dpa)
(27.08.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bremen Zwei

Janssen sien´ wahre Geschichten: Kolumbus op de Hallig

Bild: Sebastiano del PiomboKolumbus kann unmöglich Amerika entdeckt haben. Auch nicht die Wikinger, die Mongolen oder am Ende gar die Bayern. Es waren natürlich die Einwohner der Hallig Öde! Und das auch noch so ganz nebenbei, beim Zigarrenholen! Die lückenlose Beweiskette, die unser Autor Holger Janssen als Experte in historischen Belangen in seiner Reihe "Wahre Geschichten" aufzeigt, macht deutlich, dass ein wichtiges Kapitel der Weltgeschichte noch einmal neu geschrieben werden muss.
(Bild: Sebastiano del Piombo)
(25.08.19 18:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SR 2

Steve Jobs

"Steve Jobs" ist kein biografisches Hörspiel, sondern blickt ins Innere eines Mannes, der mit einer faszinierend-abstoßenden Mischung aus Hybris und Menschenscheu die Gesellschaft seinen Erfindungen unterwarf...
(25.08.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Interlunium 1-21 - Ausbruch eines Erfolgsmenschen

Bild: picture alliance / imageBROKER / Ariane Lohmar-Experiment- Atlas ist ein erfolgreicher Architekt und hat plötzlich genug von seinem Job, seinem Haus und von seiner Beziehung - Er lebt in einem Haus, das er selbst entworfen hat. In einer festen Beziehung. Doch eines Tages lässt er alles los und kommt nicht mehr zurück. Eine rauschhafte Reise durch die Seele eines Rastlosen - mit Musik von Mouse on Mars. // Von Anja Hilling / Musik: Mouse on Mars / Regie: Detlef Meissner / WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / imageBROKER / Ariane Lohmar)
(25.08.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Dreh dich nicht um!

Bild: oll1/photocase.de Foto: oll1Daniel, ein junger ehrgeiziger Schriftsteller, will aus der Lebensgeschichte des George Patanak, Insasse einer Nervenheilsanstalt, einen Roman machen. In Georges Leben ging es vornehmlich um die Frauen: zwei Ehefrauen, eine Geliebte, die Mutter. Merkwürdige Dinge sind George mit diesen widerfahren. Waren es überhaupt "richtige" Frauen? Oder waren es unheilbringende, dunkle, herkunftslose Wesen? Hexen vielleicht? Der Schriftsteller Daniel ist fasziniert, glaubt an ein erfolgreiches Werk. Der Mut zum Außergewöhnlichen fordert aber seinen Preis.
(Bild: oll1/photocase.de Foto: oll1)
(24.08.19 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Shanghai fern von wo (2/2)

Bild: Markus PfalzgrafIn einem großen Panorama erzählt Ursula Krechel die vielfältigen Biografien der 18.000 deutschen "Shanghailänder": Diplomaten und Handelsvertreter, aber vor allem jüdische Exilanten aus Nazideutschland, für die Shanghai zur Falle wurde, die beim ausbrechenden Krieg zuschnappte.
(Bild: Markus Pfalzgraf)
(24.08.19 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Kinder Adams - Children of Adam

Bild: imago/ZUMA PressIn dem 1860 veröffentlichten Gedichtzyklus "Children of Adam" beschwört Walt Whitman Körperfreuden: Sexualität, Lust, Verzückung und Ekstase, aber auch freiheitliche Werte und Demokratie. Kai Grehn übertrug die Gedichte ins Deutsche und entwarf eine zweisprachige Radiofassung, in der Iggy Pop dem amerikanischen Poeten seine einzigartige Stimme leiht. Die Stimmen Iggy Pops und zahlreicher deutscher Schauspieler werden mit Geräuschen, Sounds und den Kompositionen des Musikers alva noto und der Berliner Band Tarwater zu einem eigenen Klangkosmos verwoben: Whitman goes Pop. "Bis heute hat kein Dichter den menschlichen Körper so zum Gegenstand seiner Verse gemacht wie Walt Whitman (1819-1892), der Begründer der modernen amerikanischen Lyrik." (Kai Grehn)
(Bild: imago/ZUMA Press)
(24.08.19 18:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Donna Leon: Sanft entschlafen - Commissario Brunetti ermittelt

Bild: Peter Fischer / WDRTeil 1/2 -Krimi- In seinem sechsten Fall ermittelt Commissario Brunetti in Klöstern und anderen kirchlichen Institutionen - Eine Ordensschwester gibt einen Hinweis auf mysteriöse Todesfälle und wird bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. // Von Donna Leon / Regie: Hans Gerd Krogmann / Aus dem Amerikanischen von Monika Elwenspoek / Bearbeitung: Barbara Frischmuth / SWR/DLR/WDR 1999 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Peter Fischer / WDR)
(24.08.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

"Erfolg!" von Tina Klopp

Was ist Erfolg und wie erreicht man ihn? Ein Spitzenpolitiker, ein Weltstar und ein Topmanager treffen sich in einer Bar, um einander aus ihrem Leben an der Spitze der Gesellschaft zu erzählen. Ohne Rücksicht auf Wähler, Fans oder Kunden analysieren sie die Psychologien der Macht und demontieren die Rechtfertigungsstrategien der Erfolglosen. Denn unmoralisches Verhalten kritisieren kann jeder. Schwerer schon ist auszuhalten, dass am Ende der Erfolg doch immer denjenigen Recht gibt, die ihn erreicht haben. // Mit Jule Ronstedt, Sebastian Blomberg, Wolfgang Pregler / Komposition: Hendrik Meyer / Regie: Leonhard Koppelmann / BR 2012 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter
(23.08.19 12:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören