Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Bayern 2

"Das Radio der Zukunft" von Velimir Chlebnikov

Bild: picture alliance / dpa1921 entwirft Chlebnikov - Futurist, Utopist, Schwarmgeist, Wortzertrümmerer und Wortschöpfer - einen Essay über die Zukunft des Radios. Alles konnte damals noch vom Radio gewollt, erwünscht und erträumt werden, als dieses am Tag kaum eine Stunde krächzend und rauschend sendete. "Das Radio der Zukunft" fängt den Sound des frühen Radios ein und ist ein utopisches Fragment, das Nachricht gibt, wohin sich das Radio hätte entwickeln können. // Aus dem Russischen von Martin Zeyn / Mit Valeri Scherstjanoi, Holger Czukay / Bearbeitung: Ernst Horn, Martin Zeyn, Bernhard Jugel / Komposition: Ernst Horn / Realisation: Martin Zeyn, Bernhard Jugel / BR 1995 / www.hörspielpool.de
(Bild: picture alliance / dpa)
(27.07.18 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Süßes Gift

Bild: mauritius images/ Danita DelimontPrivatdetektiv Castor Troya singt im Männerchor, aber ob ihn das prädestiniert, Erhellendes zum Tode des Dirigenten Georg von Berg zu finden? // Von Tom Peuckert / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2002 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images/ Danita Delimont)
(27.07.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Futur III

Bild: SWRWarum konnten sie Jeremy nicht einfach abnippeln lassen? Das fragt sich Meigan jeden Tag, wenn sie ihren Bruder anschaut, beziehungsweise das, was von ihm übrig ist. Im Jahr 2020 stirbt man nicht mehr. // Von Max von Malotki / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2012 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: SWR)
(26.07.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

The Girl from Ipanema in Dub

Bild: Deutschlandradio / Philip GlaserEine DJane auf Reisen. Sie hört und sammelt, spult Bänder und Erinnerungen: Barcelona und London, Grenada und New York. Gedankenfotos aus dem NoteBuch: "hier ist meine earmail ... hörst du mich?" Creolisch ist mittlerweile überall. Der Zugvogel-Singsang umspannt die Welt. Auf dem Marktplatz der Städte machen die Straßenmusiker aus dem Bossa-Nova-Schlager einen Reggae, am Plattenteller wird ein Dub daraus: hallige Räume, tiefe Bässe.
(Bild: Deutschlandradio / Philip Glaser)
(25.07.18 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SR 2

... und viermal stirbt Marie

Bild: privatMarie wächst auf im Québec der 1950er Jahre - ein phantasievolles Mädchen, das noch so viel vor hat... Sie will nach Feuerland laufen, aber vorher noch die Gorillas in Afrika erforschen, acht Kinder bekommen, die Abenteuer der Mary Simpson schreiben, und und und... "Ein Stück, amüsant und traurig, das, so seltsam es klingen mag, wirklich weniger einsam macht", so das Urteil von Autorin Carole Fréchette über ihr eigenes Stück.
(Bild: privat)
(25.07.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Last Exit to El Paso

Bild: Colourbox.comEin alter Mann reist entlang der amerikanischen Ostküste, sein Freund entlang der Westküste gen Süden. Weitere Weisungen und das Ziel der Reise sollen ihnen unterwegs mitgeteilt werden. "Und am Ende werden alle Figuren, die Lebenden wie die Toten, ihre Träume verlassen und sich in den Paradiesen wiederfinden, die sie zu ihren Lebzeiten gesucht haben."
(Bild: Colourbox.com)
(22.07.18 18:20 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bremen Zwei

Ölben siene Waterwesen

Bild: Imago, ImagebrokerDer nette alte Herr, der in einem Seniorenheim direkt an der Elbe wohnt, wird nach der Nummer seines Apartments "Ölben", also "Elf" genannt. Er liebt es, abends noch eine kleine Runde spazieren zu gehen, mit Blick auf den leuchtenden Hamburger Hafen. Da Ölben langsamer gehen muss, bemerkt er auch die kleineren Dinge am Wegesrand. Da wäre zum Beispiel die kleine, schluchzende Meerjungfrau, die sich unter einem Anleger versteckt hat...
(Bild: Imago, Imagebroker)
(22.07.18 18:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Männer mit Erfahrung

Bild: Photocase/suze Fotograf: suzeEine junge Frau wird verfolgt. Der Sheriff wiegelt sie ab. Also bricht sie selbst auf mit einem Trupp kauziger alter Männer und nimmt die Sache in die Hand...
(Bild: Photocase/suze Fotograf: suze)
(21.07.18 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk

Bloß keine Angst - Ein Glücksspiel

Bild: dpa / picture alliance / Fredrik von ErichsenGlück versetzt das Gemüt eines Menschen in einen unverwechselbaren Schwebezustand. Doch Glück haben und glücklich sein bedeuten nicht unbedingt dasselbe. Der Liebe, vor allem ihrer Vorbotin, der Verliebtheit, gelingt es, die Welt auf diese selig eigentümliche Weise zu verzaubern. Andererseits kann Glück auch ein überraschendes Geschenk des Zufalls meinen, die plötzlich aufgehende Gelegenheit, das unerwartete Zusammenkommen höchstnützlicher Umstände, den rechten Wink zur rechten Zeit. Spiele vieler Art schaffen Räume, in denen dieses Glück jählings, als grandioser Torschuss oder als Sechser im Lotto, Gestalt annehmen kann. "Glück im Spiel und Glück in der Liebe" bindet beiderlei Glück in einer Formel zusammen. Aber wenn wirklich beides zugleich Wirklichkeit wird, wenn wir Glück haben und dazu noch glücklich sind, beschleicht unser Gemüt eine eigentümliche Furcht. Dem derart gedoppelten Glück haftet etwas Frevelhaftes an, und wir beginnen den Neid eben jener Götter zu fürchten...
(Bild: dpa / picture alliance / Fredrik von Erichsen)
(21.07.18 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören