Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR 3

Bilal. Als Illegaler auf dem Weg nach Europa (3/4)

Bild: dpa Picture-Alliance / Kay Nietfeld [m]Von Dakar über Libyen, nach Niger und Algerien, mittlerweile in Tunesien: Fabrizio ist eigentlich investigativer Journalist aus Italien, lebt aber als flüchtender Bilal auf der berüchtigten Sahararoute. // Von Fabrizio Gatti / aus dem Italienischen von Friederike Hausmann und Rita Seuß / Bearbeitung: Barbara Engelmann / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2010
(Bild: dpa Picture-Alliance / Kay Nietfeld [m])


Nichts zu hören? PlugIn-Version versuchen.
Trotzdem nichts zu hören? Hier klicken.

WDR

Creepy Hollow

Bild: picture alliance / Dimitrios Manis"White Trash" - Die vergessenen Verlierer der USA - McDowell County in West Virginia, USA, ist unten. Ganz unten. Kaum Jobs, noch weniger Hoffnung. Und die verblassende Erinnerung, dass dies einmal ein "billion dollar coalfield" war, ein Kohlerevier, in dem Milliarden gescheffelt wurden. Von Kohlebaronen, die längst weitergezogen sind. // Von Tom Noga / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / Dimitrios Manis)
(12.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 5

Propaganda

Bild: dpa Picture-Alliance / Malte Mue"Wir werden von Personen regiert, deren Namen wir noch nie gehört haben. Sie beeinflussen unsere Meinungen, unseren Geschmack, unsere Gedanken." - Edward Bernays. -Technische Realisation: Henning Schmitz; Bearbeitung und Regie: Björn SC Deigner; Redaktion: Jan Buck ; Produktion: WDR 2017- www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa Picture-Alliance / Malte Mue)
(12.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Kalte Sophie

Bild: darknightsky / photocase.de Foto: darknightskyDer zweite Fall des Osnabrücker Ermittlertrios Spockhoevel, Wittkowski und Busse. Ein Wertstoffhändler, der beim Einbruch in einen Schrottplatz erwischt wurde, weist alle Symptome einer Strahlenkrankheit auf. Ist er in Kontakt mit radioaktivem Material gekommen? Der Besitzer des im Hafen gelegenen Schrottplatzes kann nicht zur Rede gestellt werden, weil er von der Bildfläche verschwunden ist. Wenig später werden bei einer Verkehrskontrolle die Leichen zweier Zöllner in einem Sarg mit Bestimmungsziel Belgrad entdeckt. Die Nachforschungen des Ermittlertrios ergeben, dass an dem entlegenen Ort so einige Kräfte im Geheimen zusammenwirken. Mit von der Partie sind: der aus Serbien stammende Boss einer Rockergang, dessen schöne Cousine und der Guru einer sektenähnlichen Landkommune. Man könnte sich hier im Osnabrücker Hafen zu einem ganz besonderen Entsorgungsverbund zusammengetan haben, der atomare Brennstäbe recycelt und gewinnbringend an Schurkenstaaten weiterverkauft...
(Bild: darknightsky / photocase.de Foto: darknightsky)
(11.05.19 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

John Giorno - Soundpoems

Bild: imago stock&peopleJohn Giorno, Jahrgang 1936, Weggefährte u.a. von Andy Warhol, William S. Burroughs, John Ashbery und Laurie Anderson gilt als Mitbegründer der sog "Performance Poetry". Vor einigen Jahren hat John Giorno eigene Soundpoems aus den Jahren 1960 bis 1983 wiederentdeckt. Diese Soundpoems vermitteln das Lebensgefühl einer bestimmten künstlerischen Szene und formulieren zugleich eine zupackende Sprach- und Zeitkritik.
(Bild: imago stock&people)
(11.05.19 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Im freien Fall

Bild: Frank Duenzl / picture alliance / Frank DuenzlEin Detektiv gegen die Polizei von Los Angeles - Noch hat Privatdetektiv Elvis Cole keinen blassen Schimmer, auf was er sich da einlässt: Jennifer Sheridan ist überzeugt, dass ihr herzensguter Polizistenfreund Mark in irgendwas Illegales verstrickt ist. // Von Robert Crais / Regie: Annette Kurth / WDR 2012
(Bild: Frank Duenzl / picture alliance / Frank Duenzl)
(10.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Heiner Goebbels: Die Befreiung des Prometheus

Bild: ChromorangeHörstück von Heiner Goebbels nach einem Text von Heiner Müller. Live-Version für Sprecher, Schlagzeug und Sampler | Heiner Goebbels revolutionierte 1984 das Hörspiel aus dem Geiste der Popmusik. Prometheus ist hier Thema: Für die Menschen hat er das Feuer geraubt. | Mit: Ernst Stötzner, David Moss und Heiner Goebbels | Musik und Realisation: Heiner Goebbels | (Produktion: SWR/artmobil 2002) |
(Bild: Chromorange)
(09.05.19 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

"Dann aber wird ein Dichter an ihm verloren gegangen sein." -Mutmaßungen über Jakob van Hoddis

Bild: picture-alliance / akg-imagesEr schrieb mit "Weltende" das wichtigste Gedicht des Expressionismus: Fast 30 Jahre verbrachte Jakob van Hoddis in der Psychiatrie, bis er 1942 von den Nazis ermordet wurde. Anhand literarischer Arbeiten und Krankenakten zeichnet Karl Bruckmaier ein Bild des deutschen Dichters und Patienten. // Realisation: Karl Bruckmaier // BR 2002
(Bild: picture-alliance / akg-images)
(09.05.19 14:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Geister in Princeton

Bild: picture-alliance / Imagno Foto: AnonymEine Aufbahrungshalle in Princeton, New Jersey, Januar 1978. Adele Gödel steht vor dem Sarg ihres Mannes. Während sie im Krankenhaus lag und sich von den Folgen einer Hüftoperation erholte, hat ihr Mann, Kurt Gödel, jede Nahrungsaufnahme verweigert, sich zu Tode gehungert - aus Angst, vergiftet zu werden. Nun wird ihm posthum, durch Botschaftsrat Strinetzki, der Große Staatspreis zweiter Klasse der Republik Österreich verliehen. Denn Gödel war ein genialer Mathematiker, dazu der größte Logiker seit Aristoteles. Am 6. September 1930, mit vierundzwanzig Jahren, revolutionierte er auf einer Tagung für Erkenntnislehre in Königsberg die mathematische Logik mit seinem "Unvollständigkeitssatz", nach dem es Sätze gebe, die zwar richtig, im formalen System der Mathematik aber unentscheidbar seien, also nicht beweisbar - und dass sich dies beweisen lasse...
(Bild: picture-alliance / Imagno Foto: Anonym)
(08.05.19 20:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Sexmonster

Bild: dpa / diekleinert / Norbert Gerstenberger[zwischen 22.00 und 6.00 Uhr verfügbar] Schüchterner Jüngling wird zum gefürchteten "Sexmonster" - Hommage an das Grindhouse- und Sexploitation-Kino der 70er Jahre: Der schüchterne Adam beneidet seinen Freund um dessen Erfolg bei Frauen. Als Dick an einem Virus stirbt, sieht Adam seine Chance gekommen: Penistransplantation! // Von Jörg Buttgereit / Musik: André Abshagen / WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa / diekleinert / Norbert Gerstenberger)
(06.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören